Viel ZS bedeutet???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mariju 12.02.11 - 12:40 Uhr

Hallo Mädels!

In dieses Forum gehöre ich nicht, aber ihr wisst bestimmt bescheid.

Also, es geht darum ... im September 2010 habe ich entbunden, mitte Januar abgestillt und bisher noch nichts von wegen Mens in Sicht.
Vor zwei Wochen war ich beim FA um mir den Nuvaring verschreiben zu lassen, damit ich halt was da habe wenn die Mens wieder kommt.

So, jetzt warte ich das was passiert, ich weiß einfach nicht wo ich mich im Zyklus befinde. Habe es ein paar Tage mit der Temperaturmetode probier, hab dann aber eine fette Erkältung mit Fieber bekommen, also quatsch weiter zu messen.
Jetzt habe ich seit gestern unheimlich viel Ausfluss (vorher habe ich nie darauf geachtet wann mein Körper was macht im Zyklus).

Was bedeutet das? Habe ich einen ES, kündigt sich die Mens an?

Ich danke euch schonmal für eure Hilfe und wünsche euch viel Spaß beim schwanger werden.

Liebe Grüße

Beitrag von lucas2009 12.02.11 - 13:07 Uhr

Das kann man pauschal nicht sagen... Kann beides sein...