Thomas Gottschalk

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von katrinredrose 12.02.11 - 12:49 Uhr

was meint ihr?

Wird er weiter machen mit Wetten dass oder hört er auf?
Heute abend will er es ja verkünden !

Ich hoffe er macht weiter, für den Unfall kann er selbst ja nix !
Ich würde es schwachsinnig finden wenn er deswegen aufhören würde !

lg

Beitrag von wolli-andi 12.02.11 - 12:54 Uhr

Ich würde es gutfinden, wenn er aufhört, seine Zeit ist irgendwie vorbei..

Hat nichts mit dem Unfall für mich zu tun, ich fand ihn schon Sendungen vor dem Unfall nicht mehr so prickelnd.

Beitrag von klimperklumperelfe 12.02.11 - 12:56 Uhr

Ich denke es wird alles aufgebauscht! Ich glaube nicht, dass er zurücktritt.

Aber spannend ist es! Ist alles bei uns in Halle heute! Ich winke euch zu bei der Stadtwette!#winke

Beitrag von melmystical 12.02.11 - 12:58 Uhr

Gehst du dort hin? :-)

Dann halte doch mal ein Schild mit "urbia" drauf hoch, das wäre doch ein super Insinder! #huepf

Beitrag von klimperklumperelfe 12.02.11 - 13:00 Uhr

Na mal sehen. Ich wohne ein paar Meter vom Ort des Geschehens entfernt. Aber ich hab gelesen, dass die Wette doof sein soll. Man muss Händels Wassermusik auf einer Flasche spielen...naja.

Beitrag von dani001234 12.02.11 - 13:00 Uhr

gute idee ;-)

Beitrag von linnie73 12.02.11 - 23:27 Uhr

leider nur ein plakat mit Hallo mama gesehen#rofl

Beitrag von dani001234 13.02.11 - 11:01 Uhr

ich hab gar keins gesehen oder das verpasst #rofl

naja, hätte ja klappen können :-D

Beitrag von -catwoman- 12.02.11 - 19:28 Uhr

wat ... aus meiner alten heimat? ich grüß alle hallenser...:-p

Beitrag von sternchen7778 12.02.11 - 13:55 Uhr

Hallo,

ich gucke "Wetten dass...?" schon seit einer Weile nicht mehr, weil ich finde, dass die Show im Ganzen ziemlich abgeflacht ist. Gottschalk's Witze waren schon besser, ich habe seine Schlagfertigkeit vermisst, die Hunziker mag ich eh nicht. Von daher fänd' ich eine Frischzellen-Kur für die Show nicht schlecht. Ein neuer Moderator könnte da vielleicht ein wichtiger Part sein.

Aber wenn er jetzt wirklich wegen des Unfalls aufhören sollte, fänd' ich das reichlich übertrieben. Er ist nur Moderator der Sendung. Er schlägt den Kandidaten nicht die Wetten vor, mit denen sie dann später antreten. Er ist auch nicht zuständig dafür, zu prüfen, ob eine Wette gefährlich ist, oder nicht.

Naja, ich werd's heute abend wieder nicht gucken - aber dann bestimmt spätestens hier lesen, was er so wichtiges mitzuteilen hatte...

LG, #stern

Beitrag von daisy80 12.02.11 - 15:12 Uhr

Ich glaub das mit Frischzellenkur wird nix.
Wenn Gottschalk geht (was ich irgendwie noch nicht glaube), ist Wetten Dass...! auch gelaufen.

Beitrag von nurmal-ich 12.02.11 - 14:05 Uhr

Also wenn er nur wegen dem Unfall aufhören will wäre es schwachsinn.

ABER:

Er wird ja schon länger sehr kritisiert für seine Moderationen, es ist bei ihm einfach die Luft raus und ich schau es mir auch schon länger nicht mehr gerne an, es hat ja nen Grund warum die Michelle dort hingeholt haben, denn die Quoten waren ja schpon länger auf Tahlfahrt!

Ich finde in die Show gehört ein dynamischer Moderator der vieleicht auch was jünger ist wie der Gottschalk, er wusste ja oft genug nicht mehr was er noch so sagen könnte in seinen Moderationen und wirkte reichlich oft geistesabwesend von der sendung und leicht durcheinander, das alles wie gesagt schon länger vor dem Unfall.

LG

Beitrag von laboe 12.02.11 - 16:03 Uhr

Ich finde diesen "Trend", dass jeder gleich zurücktritt, nur wenn es mal schwierig wird, bedenklich. Was sollen denn junge Leute daraus lernen? Abzuhauen, wenn es kompliziert wird? Nee, ich finde das traurig. Überall sieht man das, ob in der Politik oder eben hier. Alle "treten" gleich "zurück". Schlimm...


(Jetzt mal ganz abgesehen davon, dass Gottschalk evtl. aufhören sollte, da das Format oder er als Moderator nach so langer Zeit langweilig geworden ist, das meine ich nicht!)

Laboe

Beitrag von snoopster 12.02.11 - 18:11 Uhr

Hallo,

ich glaube kaum, dass Gottschalk freiwillig geht. Er hatte ja schonmal aufgehört, und Lippert hat es dann gemacht, und da Gottschalk sonst in der Versenkung verschwunden wär hat er sich dann Wetten dass zurück geholt.... Dann ist eben Lippert in der Versenkung verschwunden.

Außerdem hält sich Gottschalk doch eh für den Besten und sagt immer, er wüßte nicht, wer es besser machen kann. Von daher wird er nicht gehen. Die Frage ist allerdings wirklich, wer es denn dann machen soll. Jauch, weil er jetzt auch bei den ÖR ist??

Ich mag Gottschalk nicht, ich finde, seine Zeit ist vorbei, das ganze Rumgehampel, die verlegenen Blicke in seine Karten, die Fragen, die keine Fragen sondern Halbsätze sind, die Witze über die Keiner lachen kann und das ständige Gegrapsche nerven mich schon länger....

Naja, das nächste Mal ist es bei uns, und ich hab mich um Karten beworben. Weiß nicht ob ich welche krieg, die Verlosung war wohl schon. Hätt sie gerne verschenkt. Egal.

Ich denke, ich schaus heut abend nebenzu, weils mein Mann wahrscheinlich sehen will.

LG Karin

Beitrag von girl08041983 12.02.11 - 20:31 Uhr

Ich finde es richtig das er geht, zwar nicht wegen den Unfall, aber ich kann ihn nicht mehr sehen. Die Show ist schon lange nicht mehr dass was es mal war, es ging ja immer nur noch darum höher, besser, schneller, gefährlicher, aber das ist in jeder Show so. Wer will langweilige Dinge sehen? Keiner und das ist das Problem.

Ich bin mal gespannt, wer danach Wetten dass machen soll, ich hoffe das es jemand junges neues machen wird, der der Show gut tut und seine Ding der Show aufdrückt.

Bei SternTV konnte ich mir das auch nie vorstellen, dass es wer anderes als Jauch macht und es ist ja auch komisch jedes Mal nur die Vorwerbung mit dem neuen zu sehen oder zu hören.

Lg

Beitrag von king.with.deckchair 12.02.11 - 22:13 Uhr

Ich finde es gut. Nicht wegen des Unfalls. Dieser seichte, plumpe Schwätzer mit den furchtbaren Anzüglichkeiten gegenüber weiblichen Gästen hat einfach seinen Zenit schon lange überschritten.