Suche leckeres Desser für 12 Personen

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von nisiho 12.02.11 - 12:55 Uhr

Hallo,

ich suche ein leckeres Dessert für 12 Personen. Prima wäre es, wenn man das Dessert einen Tag vorher schon zubereiten könnte. Wir feiern nämlich morgen mit den Verwandten Kindergeburtstag (außer unseren beiden kommen aber keine Kinder) und hätten dafür gerne noch ein neues Dessert. Als Hauptspeise gibt es auf Wunsch des Geburtstagskindes Käsesuppe.

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von flying-phoenix 12.02.11 - 19:10 Uhr

zu silvester hab ich zauberpudding und zaubergries gemacht, letzteren mit mandarinen.

ist super angekommen, gab eigentlich niemanden, der das nicht mochte. ;-) und die kinder haben es geliebt:

http://www.chefkoch.de/rezepte/876191193048820/Zauberpudding.html

würde es aber süßer als angegeben machen, uns war es nicht süß genug (haben aber auch keine bonbons genommen).

Beitrag von flying-phoenix 12.02.11 - 19:12 Uhr

ach ja, das rezept reicht für 4-5 mann. würde also bissl mehr machen, da es sich locker 2 tage hält - wenn es denn so lange hält. ^^

Beitrag von lilalaus2000 12.02.11 - 22:37 Uhr

Hallo

ich empfehle folgendes:


Blätterteig gibts tiefgefroren in Platten.
Diese ein Mal halbieren und so hat man dann mit einem Pack gleich 12 Quadrate.

Diese im Ofen aufbacken und auskühlen lassen.

Pudding (Vanille) 2 Pack mit nur 700 ml Milch und nicht mit 1 Liter zubereiten und soweit erkalten lassen, dass er nicht mehr flüssig ist.
Die Blätterteigquadrate vorsichtig auseinanderziehen, geht super leicht und mit Pudding füllen. Deckel wieder drauf und Puderzucker drüber.

In einer Box oder auf dem Tablett in einer roßen Tüte (ich mehme immer eine Mülltüte oder meine Tupper-torten-Box) läßt sich das KÜHL super bis zum nächsten Tag lagern.


Nur ein Vorschlag#mampf

Beitrag von chrisbenet 13.02.11 - 10:37 Uhr

Hi,

wie wär es mit Panna Cotta? kann man wunderbar 1-2 Tage vorher machen - und dann mit lecker Fruchtmus garnieren...

viel Spass,
Chris