gehfrei mit gummirädern??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von denise2605 12.02.11 - 13:15 Uhr

hallo ,
weiss jemand ob einen Gehfrei auch mit Gummirädern gibt??und wenn ja wo??
danke:-)

Beitrag von haseundmaus 12.02.11 - 13:17 Uhr

Hallo!

Also ich würd ja sagen, erst gar keinen Gehfrei kaufen.. Es geht auch sehr gut ohne.. Aber nun ja..

#kratz

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von nalle 12.02.11 - 13:17 Uhr

Wusste doch das es nicht lange dauert bis die nächste ****** Frage kommt !



Was für Antworten erwartest DU jetzt ????


Unterhalt die mal mit schlange darüber die macht auch gerade NICHTS schlimmes




Ist denn heute Freitag ?!


#rofl

Beitrag von denise2605 12.02.11 - 13:19 Uhr

was soll das denn??kann man noch nicht mal eine frege stellen ohne blöde antworten zu bekommen??wieso lest ihr den thread überhaupt,wenn ihr keine antwort geben wollt??

Beitrag von schlange100000 12.02.11 - 13:27 Uhr

Ja Melina sitzt grad drinn...sie ist jetzt 16 WOchen u. geht ab wie Schmitz Katz!! :-)

Beitrag von denise2605 12.02.11 - 13:29 Uhr

Ok dann bis du die mit der ich mich unterhalten soll??:-)

Beitrag von schlange100000 12.02.11 - 13:34 Uhr

Genau!! :-)

Ich habe unten geschrieben das ich meinem Kind "Gift" (Karottensaft) in die Flasche gebe....!! Sollte eigentlich jeder selber wissen was er macht, aber das kapieren viele hier nicht!! :-)

Celiné war auch im Gehfrei u. sie hat keine schäden!! Ich werde auch so ein teil kaufen, aber halt erst wenn sie soweit ist!! :-)

Beitrag von lemon007 12.02.11 - 13:49 Uhr

Nein, meine Liebe (deine Worte einer anderen gegenüber), die anderen haben sich darüber aufgeregt, dass du es NUR geschrieben hast, um zu provozieren. Mach doch was du willst.

Auf die ernst gemeinten netten Antworten widerum hast du gar nicht geantwortet.

Beitrag von koerci 12.02.11 - 13:33 Uhr

Ich hoffe du machst Scherze !!

Beitrag von schlange100000 12.02.11 - 13:35 Uhr

Na klar, aber wenn nalle meint so ne Dumme antwort schreiben zu müssen, dann geb ich auch ne dumme antwort zurück!! :-)

Beitrag von lilly7686 12.02.11 - 13:20 Uhr

Hallo!

Sorry, weiß ich leider nicht.
Aber bau dir doch noch schnell eine Mauer, es kommen gleich ne Menge Steine geflogen.

Ich hab aufgehört, damit zu werfen wenns um gewisse Dinge geht, denn 99% der Gehfrei-Vertreter sind extrem beratungsresistent.

Daher lieber ein paar Tipps:
- schau, dass die Füße immer komplett den Boden berühren (nie nur die Zehenspitzen)
- dein Baby sollte 100%ig sitzen können
- der Raum in dem dein Baby das Gehfrei benutzt sollte komplett geschlossen sein, nicht größer als 10m² sein, keine Teppiche oder sonstige Kanten aufm Boden haben, keine Tische sollten drin sein und keine Stühle

Lg

Beitrag von denise2605 12.02.11 - 13:22 Uhr

hab ich schon gemerkt das einige wohl sofort mit steinen werfen.danke für deine antwort.

Beitrag von canadia.und.baby. 12.02.11 - 13:24 Uhr

http://www.kindersicherheit.de/html/lauflernhilfe.html

Vielleicht überdenkst du es ja nochmal! #winke

Beitrag von marlen77 12.02.11 - 13:26 Uhr

Das ist ja spannend heute hier. Hoffentlich schläft meine kleine noch ein bisschen.

Beitrag von lemon007 12.02.11 - 13:31 Uhr

#pro

Beitrag von lilly7686 12.02.11 - 13:33 Uhr

Schon, gell?
Flöhe, Gehfrei, Karottensaft,...
Meine Kleine rollt und robbt gerade durchs Wohnzimmer und hat mächtig viel Spaß (ohne Gehfrei #schock ). Ich hoffe, sie ist noch länger vergnügt, sonst komm ich später mit dem Antworten-lesen nicht mehr nach! :-D

Beitrag von lemon007 12.02.11 - 13:34 Uhr

Huhu,

weiß ich leider nicht.

Die Gemüter sind hier wegen einer anderen so überhitzt, mach dir also nichts draus, sie hat hier eine Diskussion eröffnet, nur um zu Pöbeln. Ich dachte eigentlich auch, sie hätte nun keine Zeit mehr #kratz;-)

An die Anderen:

Bei ihr glaube ich nicht, dass es Provokation ist, weil sie ja schließlich auch eine Frage hat...

Beitrag von denise2605 12.02.11 - 13:37 Uhr

danke dir ,weiss ja nicht was hier in vorangegangen diskussionen ab gegangen ist,aber das man hier gleich so blöd angemacht wird ist schon krass.

Beitrag von canadia.und.baby. 12.02.11 - 13:40 Uhr

Lies dir mal den link durch , wenn du deinem kind diese gefahr aussetzten möchtest , ok.

Aber Kinder haben auch ohne so ein ding viel spass , sie entdecken ihre welt nämlich vom Boden aus.
Beginnen irgendwann sich zu drehen , krabbeln , hochziehen, laufen.

Beitrag von canadia.und.baby. 12.02.11 - 13:42 Uhr

Achso und es geht nicht nur um unfälle , sondern auch um folgeschäden der füße und Hüfte!

Beitrag von denise2605 12.02.11 - 14:02 Uhr

danke ,werd mir das jetzt wohl doch nochmal durch den kopf gehen lassen mit dem ding.
danke auch an diejenigen die dann doch nett geantwortet haben.hatte nicht vor hier irgendetwas in gang zu bringen ,wie gesagt es war nur eine frage und einige leute sollten dann doch überlegen ob sie ein kommentar abgeben oder nicht.wir sind mit sicherheit alle keine super muttis und lernen bestimmt auch alle immer wieder was dazu.(hab ich ja grad gemacht :-)also Mädelz immer nett sein zueinander.
wünsch euch noch einen schönen tag.
lg denise

Beitrag von canadia.und.baby. 12.02.11 - 14:04 Uhr

schön das du es dir nochmal überlegen willst :)

Beitrag von lemon007 12.02.11 - 14:06 Uhr

#pro So von Dortmunderin zu Dortmunderin ;-)

Beitrag von denise2605 12.02.11 - 14:07 Uhr

na in dortmund versteht man sich halt und nimmt gern kritik an :-)