clomifen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von line28 12.02.11 - 13:42 Uhr

Hallo an Alle...

Haben schon welche Erfahrung mit Clomifentabletten??

Über Antwort würd ich mich freuen...

Lg Line

Beitrag von fantimenta 12.02.11 - 13:45 Uhr

huhu #winke

bin im ersten clomizyklus.habe sie vom 5-9 zyklustag genommen und hatte ausser unterleibsziehen an den einnahmetagen keine nebenwirkungen.
bei mir heisst es nun abwarten und gucken was dabei rauskommt.

drücke dir die daumen das es bei dir klappt :-)

Beitrag von line28 12.02.11 - 13:48 Uhr

Huhu

bin jetzt erst beim zweiten Tag wo ich die nehmen muss... bisher keine Beschwerden.... muss die Tabletten jetzt 5 Tage nehmen u dann mit meinem Mann ...:-) u dann am nächsten Tag einen Termin in der KIWUKlinik.

Drück Dir auch die Daumen :-D

Beitrag von fantimenta 12.02.11 - 13:50 Uhr

meine "beschwerden" fingen erst am 3 zyklustag an aber sind auch wieder fix nach den 5 tagen verschwunden.

ich hoffe du wirst keine oder kaum nebenwirkungen haben.gab hier schon viele die ne menge hatten.

im fortgeschrittenen kiwu findest du mehr was mit clomi zu tun hat :-)

Beitrag von kitty-0815 12.02.11 - 14:24 Uhr

hi,

habe die "kur" schon hinter mir und ich muss sagen, dass
ich überhaupt keine nebenwirkungen hatte und seit dem
auch regelmäßig meinen es!! :-)

lg.

Beitrag von apfelkuchen-und-eis 12.02.11 - 14:27 Uhr

Hallo liebe Line #winke,

ich bin im 1. Clomi-Zyklus. Habe vom 3-7 ZT je 50mg Clomifen genommen. Hatte keine Nebenwirkungen (außer vieleicht Gereiztheit, aber die kann auch von wo anders her kommen :-p ).

Hier ist mein ZB
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/926057/566649

Ich habe das PCO-Syndrom und meine Zyklen vorher waren laaaang, ohne ES und letztlich wurde die Mens immer durch Medis ausgelöst.

Nächste Woche bekomme ich die Ergebnisse der Blutuntersuchen, ob nen ES statt gefunden hat #zitter. Aber ich glaube, dass da was gesprungen ist #huepf.

Viele liebe Grüße, Apfelkuchen.