1 Woche nach Abbruchblutung schon wieder heftige Blutungen !

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von wiesenzauber6 12.02.11 - 14:14 Uhr

Hallo ich hatte vom 25-31 meine Abbruchblutung , hatte aber keine AS.
So und nun hab ich 1 Woche danach schon wieder heftige Blutungen...
FA meinte GMSH wäre bei 5mm und hat mir Blut abgenommen aber mein HCG Wert erfahre ich erst am Montag. Könnte es denn sein dass das schon meine Periode ist? oder denkt ihr es ist noch von der Abbruchblutung?
Kann es denn sein dass man 12 Tage nach der Abbruchblutung schon die Periode bekommt?
lg mit #stern 5ssw

Beitrag von fraeulein-pueh 12.02.11 - 19:06 Uhr

hmn... eher unwahrscheinlich, aber sicher nicht unmöglich. bei meiner vorletzten schw. war es ähnlich. ich hatte eine blutung, aber dabei ist nicht alles abgegangen. ein embryonaler rest blieb zurück und hat sogar dafür gesorgt, dass das hcg wieder leicht stieg (nachdem es zunächst gefallen ist). nach einer weile hat dann wieder eine blutung eingesetzt und mein körper hat den abgang doch noch von alleine bewältigt. vielleicht ist es ja bei dir ähnlich?