Steigt HcG nun bei ELSS genau wie bei normaler SS ,oder nicht?!?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von waiting.for.an.angel 12.02.11 - 14:21 Uhr

hello (:

Ich les überall was anderes. Die Ärzte sagen doch sie messen HcG um zu sehen ob die SS intakt is,wenn sie noch nicht sichtbar ist im US. einige schreiben das hcG steigt trotzdem normal bei einer ELSS.Andere sagen,es steigt vieeel langsamer....muss ich nicht verstehen,oder???
Wie ist es denn nun?
LG#klee

Beitrag von nillili82 12.02.11 - 14:24 Uhr

Hallo,

also bei mir ist er ganz langsam gestiegen in der ELSS bei Es+14 war er 35 und bei ES+19 erst bei 53.


Ich hoffe ich konnt dir ein wenig Helfen.


Lg nilli

Beitrag von minimaus2011 12.02.11 - 14:29 Uhr

Wie sind deine Hcg Werte?

Beitrag von klara4477 12.02.11 - 14:37 Uhr

BItte, versuch doch ein wenig zur Ruhe zu kommen!
Du gibst Dir und Deinem Körper nicht das geringste bischen Zeit sondern "flippst" fast förmlich aus. Du bist noch ganz am Anfang und im Moment schaut doch alles so aus wie es sollte, oder?
Wenn ich mich recht erinnere bist Du doch gerade erst in der 5.SSW, was erwartest Du denn?

Wenn Du weiter so vorlegst und Dich kirre machst wirst du das nicht lange durchhalten.
Ich glaube jeder hat anfänglich Sorgen, hatte ich auch. Aber Du legst ein Tempo an den Tag... Ist nicht böse gemeint, doch das ist sicher nicht gut für dich!

Nichts für Ungut, aber das ist wirklich nur gut gemeint.

Beitrag von ernie23 12.02.11 - 14:41 Uhr

wenn das HCG über 1000 ist MUSS im us was zu sehen sein....
lg sandra

Beitrag von waiting.for.an.angel 12.02.11 - 14:45 Uhr

Ich weiss das ich mich bekloppt mach,aber ich bin halt so #zitter
Ist halt meine 1. SS :(
meine werte waren mittwoch 73...und freitag 210.
Muss montag wieder hin...wieso will der arzt mich denn immer zum bluttest haben wenn alles so normal ist?:(

Beitrag von ernie23 12.02.11 - 14:46 Uhr

der wert sollte sich alle 2 tage verdoppeln

Beitrag von waiting.for.an.angel 12.02.11 - 14:50 Uhr

Das tut er ja,bis jetzt aber nun habe ich wieder gelesen das tut er auch bei einer ELSS :(

Beitrag von minimaus2011 12.02.11 - 14:55 Uhr

Er will nur auf Nummer sicher gehen und schaut lieber ein oder zwei mal mehr als sonst das er sich dann ganz sicher sein kann. Versuch mal auf andere Gedanken zu kommen geh mal unter Menschen. Bist ja erst am Anfang es wird alles gut werden. Entspanne dich mal etwas. Was hat man beim ersten us gesehen?

Beitrag von waiting.for.an.angel 12.02.11 - 14:57 Uhr

nichts.das ist es ja :(

Beitrag von itchy2904 12.02.11 - 15:07 Uhr

jaa aber beruhig dich mal..
noch weißt du doch garnicht ob das eine ELSS ist oder?
du bist doch noch ganz frisch schwanger, streß dich nicht so, das nicht gut für dich und dein pünktchen.
bei mir haben sie auch eine vermutet, sie haben ein bluttest gemacht, beide ES nachgesehn und ich musste mittags wiederkommen.
und was war? nix, alles gut und ich bin nun in der 17. ssw.
mach dich nicht so verrückt.

Beitrag von waiting.for.an.angel 12.02.11 - 15:10 Uhr

ich bin 4+4 da können sie das ja noch nicht sehen :(

Beitrag von minimaus2011 12.02.11 - 15:10 Uhr

Wenn du ja erst ganz am Anfang bist kann das gut sein! Wie weit bist du? Ich war bei 5+? beim Fa und man hat auch nur Ne ganz kleine Fruchthöle gesehen. Mir sind auch alle komischen Gedanken durch den Kopf gegangen vorallem weil ich im September en Abbruch hatte. Kann deine sorgen gut verstehen aber Versuch wirklich positiv Zu denken. Auch wenn's Schwer fällt. #liebdrueck

Beitrag von waiting.for.an.angel 12.02.11 - 15:20 Uhr

ich bin 4+4 erst. aber bei 210 hcg KANN der doc ja noch nichts sehen ;) muss nun montag wieder zum blutabnehmen und wenn hcg weiter so schön steigt müsste es mittwoch/donnerstag die 1000 übersteigen und ich krieg nen termin,und HOFFE ich seh was!

Beitrag von minimaus2011 12.02.11 - 15:26 Uhr

Keine Angst du wirst dein Pünktchen bald sehen ich muss Dienstag wieder hin. Wenn du dauernd im Internet auf irgendwelchen Seiten guckst und überall steht was anderes kannst du nicht abschalten und das solltest du tun. Leg dich mal auf die couch oder heut Abend in die Wanne. Evtl ne DVD gucken.Ich drücke dir ganz fest die Daumen es wird alles gut werden. #liebdrueck

Beitrag von waiting.for.an.angel 12.02.11 - 15:27 Uhr

Okay ich versuchs,danke liebes :)!!!!

Beitrag von minimaus2011 12.02.11 - 15:31 Uhr

Wünsche dir trotz allem ein schönes we. Wenn du dich in die Wanne legst nimm dir vielleicht en Buch musik und Kerzen mit und den Schaum nicht vergessen. #klee

Beitrag von waiting.for.an.angel 12.02.11 - 15:50 Uhr

versuch ich <3 danke ! :)
ich hab eben noch n clearblue gemacht der noch hier war...
seit montag fortgeschritten von 1-2 zu 2-3 :)
sollte vll.doch aufhören mir sorgen zu machen :-p

Beitrag von itchy2904 12.02.11 - 15:56 Uhr

richtig so!!!
glaub an dein krümel #liebdrueck

Beitrag von waiting.for.an.angel 12.02.11 - 16:02 Uhr

ich geb mein bestes und hoffe er zeigt sich bald. ich würde am liebsten die welt umarmen. zimmer bestellen,kinderwagen kaufen,shoppen...hahaha aber ich muss mich noch zurück halten :)

Beitrag von diekleene581 12.02.11 - 17:05 Uhr

hallo, also bei mir ist der wert am anfang ganz normal angestiegen. als ich 5+2 war,war er dann bei 1500 also total in der norm. dann ist er aber die nächsten tage nicht weiter gestiegen. also war klar das die SS nicht intakt ist und nachdem man bei 5+6 immer noch nichts in der GM gesehen hat war klar das es eine ELSS ist.
jeder mensch ist anders, deshalb fällt die HCG Bildung auch anders aus. bei einigen steigt es kaum und sie haben sofort blutungen und schmerzen auf der betroffenen seite. bei anderen steigt er total nach norm und sie haben keine beschwerden.
wenn du den verdacht auf eine ELSS hast, solltest du das auf jeden fall weiter streng kontrollieren lassen !!!!

Beitrag von ina175 12.02.11 - 18:29 Uhr

Mein Wert verdoppelte sich damals alle 2 Tage also so wie es sollte. Allerdings war er zu niedrig, am NMT hatte ich einen Wert von 39.

Und nicht ab 1000 muss man was in der Gebärmutter sehen. Sondern ab ca. 2500! Bei mir sah man jetzt bei Julia bei einem Wert von ca. 3300 eine Fruchthöhle.

Dein Anstieg ist doch ok.

Frag deinen Arzt einfach warum er so oft die Blutwerte haben möchte, dann weißt du bescheid :-)

LG, Ina mit Marius (4) und Julia Amalia (*14.12.2010)

Beitrag von redsea 12.02.11 - 19:25 Uhr

Hallo,

falls es den Verdacht gibt, dass die Schwangerschaft nicht intakt ist, ist es wichtig den HCG-Wert zu kontrollieren.

Aber dabei geht es nicht unbedingt darum, ob der Wert sich alle zwei Tage verdoppelt, das ist bei jeden total unterschiedlich, sondern darum, wie der HCG-Wert mit dem zusammenpasst, was man im US sieht.

Ab 1.000 HCG kann man was im US (Fruchthöhle sehen), aber 3.000 MUSS man was sehen.

LG
Redi