hmm ob ich ins KH soll

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von morena-brasil 12.02.11 - 15:01 Uhr

Huhu

also irgendwie ist das komisch, ich bin ab morgen in der 38ssw und ich habe eben schon 3mal mein Slipeinlage gewechselt#zitter es wird total nass#kratz aber eher gelblich#schwitz sorry.

was meint ihr?
ich war schon so oft irgenwie da, die haben mich ja immer wieder nach hause geschickt, das ist mir irgendwie peinlich#zitter

LG
Jenny,Katelyn 2Jahre und Lucas morgen 38ssw

Beitrag von didyou 12.02.11 - 15:03 Uhr

Huhu,

ich würde vielleicht mal im KH anrufen und nachfragen. Denke wenn du denen alles schilderst dann sagen sie dir ob du lieber vorbei kommen sollst oder nicht.

Alles Gute und liebe Grüße!

Didyou

Beitrag von jenna26 12.02.11 - 15:03 Uhr

HAllo

Hast du mal gerochen?? Richts nach Pipi?

LG Jenna

Beitrag von ameisenbaer8 12.02.11 - 15:07 Uhr

Und was sollen die im KH machen?
Ich kann keine Ferndiagnose stellen, aber das hört sich nicht nach Fruchtwasser an.
Solange Du keine Wehen hast und es Dir gut geht, werden sie Dich wieder heim schicken.
Wenn es Dich aber beruhigt, dann fahr.... Den Kopf werden sie Dir auch bei erneutem Fehlalarm nicht abreißen...
alles Liebe

Beitrag von mamasepnullsieben 12.02.11 - 15:10 Uhr

hallo,
ruf doch lieber mal deine hebi an,für sowas sind die ja da.immer gleich ins kh finde ich übertrieben, aber bei nem blasensprung sollte schon einer nachsehen... also die hebi.
lg

Beitrag von morena-brasil 12.02.11 - 15:14 Uhr

#danke werde da jetzt anrufen#zitter
also nach pipi riecht das nicht.

bis später#liebdrueck

Beitrag von mama-von-marie 12.02.11 - 16:48 Uhr

Ab ins KH.

Beitrag von nessa79 12.02.11 - 18:34 Uhr

Also ich hatte das letztens auch, aber erst in der 35. Ssw war ich da.
Bin morgens aufgestanden, auf Klo gegangen, hab ich nochmal für 10 Min. ins Bett gekuschelt, und als ich dann hoch bin hatte ich auf einmal eine ganz nasse Hose.
Später nach einem weiteren Klogang ähnliche Situation, obwohl ich länger sitzen blieb lief es noch als ich aufstand. Vorher kam nix mehr.
Es roch nicht nach Pipi sondern süßlich. Also habe ich die Hebamme angerufen die mir riet ins Kh zu fahren.
Dort wurde alles untersucht (Ctg, Ultraschall, Fruchtwassertest usw.) Heraus kam dass es nur sehr, sehr viel sehr, sehr dünnflüssiger Ausfluss war.
Natürlich war ich erleichtert, aber es macht das ganze noch komplizierter für mich, denn 1. weiß ich gar nicht wie Fw aussieht, riecht usw. weil bei den anderen beiden die Fruchtblase unter der Geburt gesprengt wurden.
Und 2. renne ich immer noch ständig mit feuchter Hose herum und weiß dann ja gar nicht, ist es immer noch "nur" Ausfluss oder doch schon Fw. Kann ja nicht ständig ins Kh fahren #schwitz
Echt kompliziert...
LG
Nessa (36. Ssw)