Periode überfällig Test negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von orkide-09 12.02.11 - 15:07 Uhr

Hallo ihr lieben,
bin ganz neu hier und habe eine Frage.

Ich war an ZT 13 bei meinem Frauenarzt und dieser sah ein Follikel der bei 14 mm war, die nächsten 4-5 Tage wird mein Eisprung sein hat er gesagt. Also ZT 17 oder 18. Sie hat sich auch den Zervixschleim angeguckt und gesagt das, das alle zusammenpasst. Nun hatten wir die darauffolgenden Tage auch GV.
Heute bin ich an ZT 32 angelangt und die Periode war nicht in sicht ( und das ist mir bisher noch nie passiert, das sie überfällig war normalerweise kommt die Mens immer so an ES+12 oder 13) voller Euphorie habe ich heute morgen einen Clearblue mit Wochenbestimmung verbraten! Leider war der negativ! :-( Ich kann mir das gar nicht erklären?
Ich habe auch keinerlei Anzeichen das die Periode jederzeit eintreten kann oder so. Also keine SB oder sonst was.

Könnt ihr mir helfen? Hatte das schonmal jemand?
Liebe Grüße

Beitrag von engelchen2604 12.02.11 - 15:47 Uhr

Meine Periode verschiebt sich ständig um 3-4 Tage komischerweise jeden 2. Monat #kratz mittlerweile hoffe ich schon garnicht mehr und mache auch keinen Test, den mache ich wahrscheinlich dann wennsie 14 tage überfällig sind #schein.

Nun zu dir, es kann natürlich sein das die liebe gute mens auf sich warten lässt um genau sicher zu sein kannst du ja noch schnell in die Drogerie fahren und dir nen frühtest(10er ) holen und morgen früh machen mit Morgenurin. Wie lang bist du denn drüber?

Beitrag von orkide-09 12.02.11 - 16:06 Uhr

Hi, danke für deine Antwort.

Meine Mens hat sich seit einem Jahr noch nie verschoben. Ich habe eher probleme damit die 14 Tage nach Eisprung keine Periode zu bekommen.
Ich habe sonst immer vorher SB.

Also laut Rechnung vom Gyn. müsste ich Es+14 oder Es+15 sein!
Da müsste der Clearblue digi doch definitiv anschlagen oder?

Gruß

Beitrag von engelchen2604 12.02.11 - 16:12 Uhr

Normalerweise ja , aber was ist schon normal #kratz :-) hattest du Stress in letzter Zeit oder hat sich was verändert irgendwie in deinem Leben? können nämlich auch Auslößer dafür sein das sich die mens verschiebt.

Meine Mens verschiebt sich auch erst seit 4 Monaten sonst immer regelmäßige Zyklen gehabt und die Pille nehme ich schon seit einem Jahr nicht mehr....

Beitrag von engelchen2604 12.02.11 - 16:16 Uhr

ich würde an deiner stelle noch ein paar Tage warten und wenn sie dann immer noch nicht da ist dann mal beim Doc anfragen :-)

Beitrag von orkide-09 12.02.11 - 16:22 Uhr

nein, kein Stress oder sonst was anderes.....
ich warte jetzt einfach mal die nächsten Tage ab, mir bleibt ja eh nichts anderes übrig.....

danke und lieben gruß