Es nach Krankheit?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flake 12.02.11 - 15:25 Uhr

Hallo!

Letzte Nacht hatte ich hohes Fieber und Gliederschmerzen.
heute morgen war die Temp. wieder normal.

Durch Krankheit kann sich der ES ja verschieben... meist nach hinten oder kann er auch früher sein?

Vorher war mein Mumu weit hinten und oben... also schwer erreichbar
und der Zervix wässrig. (Wirklich spinnbar ist mein Zervix nie)

Meine Temp ist auch gerade eher niedrig.

Könnte das auf einen früheren ES schließen?
Wann würdet ihr an meiner Stelle mit Ovus anfangen?

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/835006/568403

Beitrag von moe1977 12.02.11 - 17:25 Uhr

Hallo!

Mit Ovus kenne ich mich leider (noch) nicht aus. Ich würde einfach weiter Tempi messen. Denke dein ES kommt noch.

LG und gute Besserung :-)

Moe