märzisssssss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von 74tati 12.02.11 - 15:33 Uhr

hallo märzissssss wie geht es euch mittlerweile so? habt ihr schon irgendwie anzeichen auf die geburt?? mir geht es noch ganz gut. habe nur imerhin mal wieder starkes sodbrennen. geht auch bald vorbei gott sei dank. bin jetzt ab montag in der 37 ssw woche freuuuuu. dann noch 21 tage uijuijuijui.

Beitrag von sonja153 12.02.11 - 15:40 Uhr

Hallo mir gehts soweit ganz gut, außer sodbrennen und halt meiner anderen sachen wie Bluthochdruck, wassereinlagerungen, schwangerschaftsdiabetis und eiweiß im urin, habe alles mitgenommen diese schwangerschaft:-[. Deswegen wird mein kleiner mann leider auch schon am 17.02. per Kaiserschnitt geholt :-(. Da mein blutdruck trotz tabletten nicht in den griff zubekommen ist. Kann es noch gar nicht glauben das es in fünf tagen schon soweit ist. Eigentlicher ET wäre der 02.03. gewesen,


lg Sonja

Beitrag von 74tati 12.02.11 - 15:44 Uhr

wenn wir uns hier nicht mehr lesen wünsche ich dir alles alles gute für den kaiserschnitt.lass danach mal was von dir hören wenn du aus dem kh zurück bist. du wirst es schon schaffen.

Beitrag von sonja153 12.02.11 - 15:53 Uhr

Danke, habe schon ein bisschen bammel davor, obwohl ich bei meinem ersten auch einen not Kaiserschnitt hatte, aber dieses mal weiß man es halt vorher. ist schon ein komisches gefühl. Weiß es auch erst seit vorgestern, das es nächste woche schon soeit ist. Aber klar sobald ich wieder fit und zuhause bin lasse ich von mir hören.:-D

lg

Beitrag von blueeyes83 12.02.11 - 15:41 Uhr

Habe Sodbrennen, schlaflose Nächste durch leichte bauchkrämpfe und ständiges pippi gehen. :-(
Tagsüber fühl ich mich wie erschlagen und lange spaziergänge sind auch nicht mehr drin. Mein #hund hat aber irgendwie Verständnis für. ;-) bin seit Donnerstag in der 37. Woche #huepf

Beitrag von 74tati 12.02.11 - 15:45 Uhr

ja mit den langen spaziergängen ist es ja schon lange bei mir vorbei. bald haben wir es jageschafft. halten noch etwas durch grins.

Beitrag von xxbeexx 12.02.11 - 15:43 Uhr

Huhu,

mir gehts soweit ganz gut. Ausser wie dir das Sodbrennen ab und zu.

Bin ein später Märzi und bin ab heute "erst" in der 35.SSW. Ab die Zeit vergeht jaaaa sooo schnell. Kann es gar nicht glauben, bald mein Ü-Ei im Arm zu halten.

Was mir zu schaffen macht, ist dass ich noch einen Umzug vor mir habe.
#aerger

Naja, packen wir schon!!!

LG,
bee 35.SSW

Beitrag von manolija 12.02.11 - 16:01 Uhr


Hey,

also mir geht es soweit ganz gut. Kämpfe nur mit Übelkeit, Sodbrennen und natürlich schlaflose Nächte. Im Gegensatz zu den anderen, empfinde ich, dass die letzten Wochen sehr langsam vorbei gehen. Irgendwie zieht sich das alles so. Aber vielleicht liegt es daran, dass ich die ganze SS liegen musste.
Ich kann es kaum noch erwarten, wenn Krümelchen da ist...#verliebt

Lg Manolija 36.ssw

Beitrag von crazycat 12.02.11 - 16:11 Uhr

Hallo,
also im moment gehts mir ganz gut außer das ich das gefühl hab meine kleine hat sich anders hin gelegt hab das gefühl die liegt quer#schwitz
Naja abwarten ist bestimmt nur so nen gefühl.
Bin heute 35+1 und hoffe das ich mal langsam Ü-wehen bekommen den da ist noch so gar nix passiert #kratz

Lg crazycat

Beitrag von manolija 12.02.11 - 16:15 Uhr


Hey,

wir haben den gleichen ET. Ich hab aber auch bisher noch keine U-Wehen oder Senkwehen.

lg Manolija

Beitrag von crazycat 12.02.11 - 16:24 Uhr

Dann bin ich ja nen bisschen beruhigt ich wieß gar nicht mehr wann die bei meiner ersten Tochter angefangen haben......
Aber ich bin schon voll aufgeret ob sie vlt doch ehrer kommt ....und zu dem ganzen kommt noch das meine beste Freundin am Montag ET hat und ich drauf warte das sie anruft und sagt das es los geht huihuihuihui....

Beitrag von manolija 12.02.11 - 16:27 Uhr



Ich hab mal gehört, dass es nichts zu bedeuten hat, wenn man vorher keine Ü-wehen oder Senkwehen hat. Manche bekommen mit ihren ersten Wehen auch gleichzeitig das Kind. Gehören anscheinend zu den Mamis, die alles mit einem Wisch machen#rofl

Beitrag von crazycat 12.02.11 - 16:41 Uhr

Na hoffendlich #huepf#huepf#huepf

Beitrag von svenja.490 12.02.11 - 16:55 Uhr

Hallo ihr lieben!
Habe jetzt seit 2 Tagen immer mal wieder Senkwehen. Ich hoffe, dass die Zeit jetzt schnell rum geht. Kann langsam nicht mehr.
Viel Glück euch allen noch und eine schöne Rest-Schwangerschaft :-)
Svenja mit Girly in 35. SSW

Beitrag von mimi2507 12.02.11 - 17:26 Uhr

Hallo Ihr...

Mir gehts zwar außer Wassereinlagerungen und schlaflose Nächte recht gut, aber ich hab absolut keinen Bock mehr :( Meine FÄ hat gemeint mein Mädiii könnte mit Glück sogar noch im Februar kommen *freu* Senk bzw Übungswehen hab ich schon ;)

Mimi + Elisa 38 SSW