Auge tränt ganz schlimm

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kiba29 12.02.11 - 16:02 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Meine Tochter (6 Monate) hat seit gestern ein tränendes Auge. Es kommt gelblicher Schleim raus. Am liebsten würde ich es mal ausspülen aber womit? Kennt jemand ein Mittelchen? Ich denke, sie hat einen Zug darauf bekommen. Vielleicht kann ich Bepanthen Augen u. Nasensalbe rein tuen. Was meint ihr?
Freue mich über eure Tipps!
Gruss Kira

Beitrag von lillyfee0381 12.02.11 - 16:05 Uhr

Hallo,

wasch es mit Schwarztee aus. Teebeutel kurz ins gekochte Wasser tauchen, nicht ziehen lassen, kurz abkühlen lassen und noch warm das Auge auswischen. Du kannst dir in der Apo Augentrost holen oder Calendula D4 von Weleda. Die werden aber wohl nicht richtig helfen, aber zumindest übers WE! Am Montag ab zum KiA!


LG lillyfee0381

P.S. Unsere Lilly hatte das, das komplette erste halbe Jahr! Erst danach wurde es besser.

Beitrag von kiba29 12.02.11 - 16:16 Uhr

Okay, dann werde ich das erstmal probieren. Hoffe es klappt.
Danke für den Rat!

Beitrag von manja. 12.02.11 - 16:58 Uhr

Meine Augenärztin hat dazu gesagt:
Auswischen mit steriler Gaze oder ausgekochtem Waschlappen und physiologischer Kochsalzlösung. Dreimal am Tag einen Tropfen Euphrasia D2 von Wala eintropfen. Wenn es nach drei Tagen nicht weg ist, kommen, evt. antibiotische Tropfen holen.
Ich habe die drei Sachen in der Apo gekauft und es war nach drei Tagen ausgeheilt (3,5 Monate alt)
manja

Beitrag von manja. 12.02.11 - 16:58 Uhr

Ach so, sie sagte, unbedingt die einmaltropefn holen, die sind ohne Konservierungsstoffe

Beitrag von zitronenscheibe 12.02.11 - 17:07 Uhr

Hallo, mein KIA meinte, so lange das Auge nicht rot ist, braucht man es nur auswischen (von oben nach unten). Der Tränenkanal ist eben bei den kleinen oft zu eng, aber vielleicht weißt du das ja schon und sie hat tatsächlich Zug bekommen. LG