Vll bekomme ich ja jetzt eine antwort???=)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pumagirl2010 12.02.11 - 17:24 Uhr

Hab vorhin gepostet

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3025029


danke

Beitrag von klara4477 12.02.11 - 17:34 Uhr

Vieleicht liegt es auch daran das einfach keiner eine Antwort weiss? Manchmal ist das halt einfach so.

Ich finde es ehrlich gesagt nicht gut jetzt nochmal einen Beitrag zu schreiben in den Du nur den link zu Deinem letzten Posting setzt. Dadurch rutschen andere Beiträge total flott weg.

Ach ja, und natürlich könnte sich Dein Baby gedreht haben. Machen manche dreimal täglich solange sie noch Platz haben.

Beitrag von jessiinlove82 12.02.11 - 17:39 Uhr

Ich denk mir auch bei manchen Fragen hier, warum nicht einfach kurz bei der Hebi oder beim Arzt nachfragen, anstatt hier zu lange auf ne Antwort warten, die eh nur ungenau beantwortet werden kann.

Beitrag von pumagirl2010 12.02.11 - 18:10 Uhr

Komisch das ich jetzt antworten bekomme. Aber wenn einer 10 themen hintereinander schreibt statt alles in einem beitrag wir nichts gemacht.


Und wieso sollte ich hebamme oder arzt anrufen wenn es kein schmerzen waren erstens habe ich noch keine hebamme und einen arzt bekommt man hier am we nicht so leicht und wegen sowas würden gleich die männer in weiss kommen.

Und wenn es euch nicht gefällt dann antwortet nicht sowas brauch ich heute echt nicht aber ist ja ebi einigen normal hier:-[

Beitrag von jessiinlove82 12.02.11 - 18:13 Uhr

Zicke:-p

Beitrag von pumagirl2010 12.02.11 - 18:16 Uhr

Ja ist doch so vorhin waren halt nicht viele da deswegen hab ich es nochmal versucht und es werden täglich min 20 themen aufgemacht die den selben inhalt haben.Und ist normal das ich dann sauer werde wenn sowas kommt sorry

Beitrag von klara4477 12.02.11 - 18:22 Uhr

Normalerweise gibt es am Wochenende auch einen ärztlichen Notdienst. Solange man nicht den Notarzt anruft kommen auch keine "Männer in weiss".
Naja, abgesehen davon habe ICH Dir garnicht geraten dort nachzufragen, denn das war ja wohl keine Frage die jetzt dringend ärztlich abgeklärt gehört.

"Und wenn es euch nicht gefällt dann antwortet nicht sowas brauch ich heute echt nicht aber ist ja ebi einigen normal hier"

Warum darf man nicht antworten wenn einem etwas nicht gefällt? Sind in Deinen Beiträgen nur Antworten erwünscht die Dir nach dem Mund reden?

Ach ja, und ich habe hier auch noch keine 10 Beiträge gleich hintereinander von ein und dem selben Verfasser gelesen. Wäre das so würde ich auch da was sagen.
Rücksichtsloses Verhalten beim posten empfinde ich den anderen Schreibern gegenüber nämlich als unfair.

Beitrag von blinksternchen 12.02.11 - 17:40 Uhr

Mmmh, ich hab eine Stelle neben dem Nabel, die fühlt sich auch so an. Ich denke, dass dort vielleicht die Plazenta wächst?
Ich hab bisher mit viel Phantasie Kindsbewegungen gehabt, so als leichtes Flattern, was ich als Paddeln der Füße auslegen würde. Auch an der Stelle neben dem Nabel. Käme auch hin, bei letzen US stand das Baby Kopf und hat geturnt.
Drehen kann sich das Baby ja immer, aber aus meiner 1. SS kann ich mich nicht besinnen, dass sich das so angefühlt hätte.
Hilft dir das weiter?
BL 17. SSW

Beitrag von kati543 12.02.11 - 17:49 Uhr

Ja. In deiner SSW. drehen sich Babys noch permanent. Also richtig mehrmals täglich.

Beitrag von esha 12.02.11 - 18:43 Uhr

Also dein baby wird sich dauernd drehen...ist noch so klein und schwimmt noch frei im FW...mal spürt man es da, mal dort..ist aber alles gut so...
LG esha mit Julius (34 SSw) im Bauch