ananas in der SS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucky7even 12.02.11 - 18:07 Uhr

wie bestellen gleich was, ausnahmsweise und ich wollte mir einen auflauf hawaii bestelen wo ja dann auch etwas ananas drin ist, nun die frage ich hab schon gegoogelt und nur gefunden das es wehen auslösen soll, aber auch in so geringen mengen?oder einen abort herbeiführen?

ich dnek mal der kommt wohl aus der dose und ist keine baby ananas, was meint ihr?

rauspulen oder doch was andres bestellen?

hab da aber so jap drauf....bin froh wenn ich überhaupt was find was ich essen mag.....

LG lucky und #ei 15ssw

Beitrag von netan 12.02.11 - 18:10 Uhr

Hallo,

ich hatte voll die Übelkeit bis zur Hälfte der SS und habe ständig Annanas
gefuttert....aber nicht die aus der Dose, sonder die frische !

Das war ganz gute gegen meine Übelkeit, habe noch nie was davon gehört, dass man keine in der SS essen darf #kratz

Ich würde sagen, lass es dir schmecke ! #mampf

Beitrag von karpatenpferd 12.02.11 - 18:10 Uhr

Also ich würds essen... #mampf

LG
Karpatenpferd

Beitrag von sana78 12.02.11 - 18:11 Uhr

Hi,

Ananas lösen nur wehen aus wenn du unmengen davon isst !
Habe die selber schon gegessen udn auch in der ersten ss und es ist nix passiert ! Soviel wird wohl nicht dadrin sein in so einem Auflauf...
Ich würde es Essen...

Guten Hunger

lg Sandra

Beitrag von mira24 12.02.11 - 18:12 Uhr

Ich habe oft Ananas gegessen. Vorallem die frische. Wusste auch gar nicht das man davon einen Abort bekommen könnte. Dann darf man ja gar nix mehr essen.

#mampf Nadine

Beitrag von 111kerstin123 12.02.11 - 18:12 Uhr

äm ich habe wieder eine ganze ananas vor mir lol#mampfliebe die so dolle die süsse natürlich.mach dir kein kopf iss wonach du lust hast#schwitz#rofl#mampf#mampf

Beitrag von kaka86 12.02.11 - 18:12 Uhr

Also ich wusste gar nich, dass Ananas wehen auslösen soll!

Ich ess jeden Samstag abend fleißig ne halbe frische ananas und hab das auch in der letzten SS schon getan!

ICH LIEBE FRISCHE ANANAS!!!

LG
Carina

Beitrag von julimond28 12.02.11 - 18:17 Uhr

Hallo,
Habe auch im Sommer, zu Beginn meiner SS sehr viel Ananas gegessen!
Wusste ehrlich gesagt das mit den wehen aber auch nicht!
Denke aber zusätzlich wenn die auch noch gekocht ist sind die Enzyme oder was auch immer wehen auslöst zerstört!
Aber es ist sicher auch wie die anderen sagen, du müsstest wahrscheinlich Berge essen!

Beitrag von 5kids. 12.02.11 - 18:26 Uhr

Hey Schnegge!

Ich habe absichtlich Ananas gegessen,da ich genau den gleichen Mist gelesen hab - mit 0 Erfolg #aerger

Also hau rein #mampf

Guten Appetit!

Beitrag von ida-calotta 12.02.11 - 18:30 Uhr

HAllo!

Das ist mir auch neu. Ich habe letzte Woche 3 frische verdrückt und 1 liegt noch in der Küche und wartet darauf morgen verspeist zu werden.

Guten Hunger!

LG Ida

Beitrag von esha 12.02.11 - 18:41 Uhr

Also es heißt Ananas könne den MuMu und so weich machen...aber nur am Ende der SS genauso wie der Himbitee...wenn nichts geburtsreif ist kann auch nichts passieren...und du müsstest schon Tonnen an Ananas essen...und nicht mal dann würde ich mir Sorgen machen...sind alles nur Gerüchte...keiner weiß ob diese Sachen zur Geburtserleichterung wirklich helfen...
Also, hau rein..lecker Ananas.
LG esha

Beitrag von diabola1000 12.02.11 - 18:53 Uhr

ach quatsch...natürlich darfst du das essen. letztendlich sind doch fast alle dinge wehenauslösend, wenn man zu viel davon isst...
aber ich glaube, so viel ananas kann ein mensch gar nicht essen, dass es gelich wehen auslöst...ich hab erst neulich eine komplette ananas auf einmal gegessen...

lass es dir schmecken

Beitrag von heson 12.02.11 - 19:01 Uhr

Hi,

habe in meiner ersten SS fast nur Ananas gegessen. Täglich. Eine frische. Hatte wohl im Anschluss Diabetis #kratz. Aber Wehen hab ich bis zum Schluss keine gehabt, weshalb das Kind dann auch per KS zur Welt gekommen ist. Also lass dir bloß völlig ruhigen Gewissens deine Pizza schmecken!

Guten Hunger #mampf

Beitrag von happymomi 12.02.11 - 20:25 Uhr

hallole,

ich bin nicht mehr schwanger,
aber habe als ich mit alex noch ss war dosenweise ananas gefuttert und habe nen gesunden jungen bekommen(bis auf den schleim was er hat,liegt nicht an der ananas)


von anfang an bis ganz zum schluss sehr viel davon gegessen.


wen du welche essen magst dann lass es dir ruhig schmecken

Beitrag von gingerbun 12.02.11 - 21:43 Uhr

Ananas löst wehen aus? Und erst recht die die im Essen ist und am Ende erhitzt wurde? Sorry aber wo lest ihr denn solchen Mist und glaubt es auch noch? Ich werds nie verstehen..

#rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl