Salami???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nini.b 12.02.11 - 18:18 Uhr

Wünsch euch einen schönen Abend =)

Hab mal eine frage...
meine nachbarin hat mir gestern erzählt wenn man schwanger ist darf man keine Salami essen!
Stimmt das?

weil das wär dann schlecht, weil das das einzige ist was mir zuzeit schmeckt... =/

danke schon mal für die antworten =)
lg nini (10ssw)

Beitrag von jessiinlove82 12.02.11 - 18:19 Uhr

Lass Dir doch nix erzählen. Ess das, wonach Dir ist.
Ich esse auch jeden Morgen Salami und ich und mein Baby leben noch.
Also guten Hunger#mampf

Beitrag von pumagirl2010 12.02.11 - 18:20 Uhr

Esse salami fast täglich und mir/uns gehts gut;-)

Beitrag von bruclinscay 12.02.11 - 18:22 Uhr

HuHu,

Wenn du auf alle hören würdest, dann könntest du als schwangere nichts mehr essen...

Schnapp die also deine Salami und genieße sie... Ich und mein Bauchzwerg leben auch noch... ;-)

LG

Bruclinscay + #ei 12 SSW

Beitrag von sindy-sweet 12.02.11 - 18:28 Uhr

Also ich habe bei meiner gesamten SS drauf geachtet was ich gegessen habe. Und zwar sollte man wenn der Toxoplasmose-Test negativ war auf rohes Fleisch (hierzu zählt auch die Salami!!!), Tarta, weiche Eier, roher Schinken, Rohmilch, Mettwurst, Teewurst, Softeis und roher Fisch... usw. verzichten!

Denke das wenn man sich etwas weg holt, nur weil man einfach nicht drauf geachtet hat und das Baby dadurch Schaden nimmt, man seines Lebens nicht mehr froh wird!!

Aber jeder so wie er meint!!!!!

Sindy
35. SSW

Beitrag von bruclinscay 12.02.11 - 18:44 Uhr

Ich bin Toxo-negativ und mein Arzt hat gesagt, salamie ist okey, solange sie nicht älter als 2 Tage ist...
So und wenn er meint das ist oki dann mal guten Hunger...
Ausserdem kuschel ich auch weiter mit meinen beiden Katzen.. Obwohl ich TOXO-NEGATIV bin...

LG

Beitrag von heifra2211 12.02.11 - 18:26 Uhr

hmmm...

also, meine FÄ sagte mir, man solle so lange keine salami essen, bis man weiss ob man immun wg. toxoplasmose ist. ist man immun, meinte sie, kann man auch rohes wie mett, salami etc. so viel essen, wie man will.
solltest du allerdings schon länger katzen halten, bist du so oder so immun und kannst salami bedenkenlos essen.

andere wieder sagen, man soll nicht zu übervorsichtig sein. jeder muss das sonst selbst entscheiden. :-D

mir schmeckt eh im moment jeden tag was anderes am besten. hihi...

lg

Beitrag von svenja1986 12.02.11 - 18:30 Uhr

Huhu,

also nur weil man Katzen hat ist man nicht gleich immun.
Wir haben 3 Katzis und ich bin nicht immun.

Das heißt für mich:

kein Katzenklo sauber machen und nach dem Katze schmusen Hände waschen.

Und Salami hab ich immer gegessen, ist auch eine Rieeesen Lust von mir gewesen.
Um sich mit Toxoplasmose anzustecken müsste man glaub ich tonnenweise Salami verschlingen. Und ich glaube nicht dass das jemand schafft :)

glg Svenja

Beitrag von svenja1986 12.02.11 - 18:32 Uhr

Wobei es bei rohem Fleisch und Fisch anders ist, da hab ich drauf geachtet, wobei ich das eh nicht esse...

Beitrag von heifra2211 12.02.11 - 18:32 Uhr

sorry... hab nur weitergegeben, was meine fä mir gesagt hat.

aber im end muss es eh jeder selbst entscheiden, wie gesagt. :-)

Beitrag von svenja1986 12.02.11 - 18:35 Uhr

Also war nicht böse gemeint, falls du das gedacht hast, gell :)

Aber so unterschiedlicher Meinung sind auch die Ärzte, also was ich geschrieben habe kommt auch von meinem Dok :)

glg Svenja

Beitrag von lavendeltraum 12.02.11 - 18:53 Uhr

katzen zu haben macht einen doch nicht immun gegen toxo!

ich lebe mit katzen seit ich geboren wurde, hauskatzen, freigänger und alle möglichen katzen von nachbarn und bauernhöfen

...und? genau, kein immunschutz.

Beitrag von svenja1986 12.02.11 - 18:56 Uhr

Wie bei mir :)

glg

Beitrag von 19681melly 12.02.11 - 18:33 Uhr

Die Bundesforschungsanstalt für Lebensmittel, Abt. Fleischforschung teilt mit, dass Toxoplasmoseerreger und Listerien nicht durch Rohwürste mit langer Reifezeit – wie Salami – übertragen werden, weil ihnen die Lebensbedingungen aufgrund des geringen Wassergehaltes und aufgrund der Begleitflora (Milchsäurebakterien) entzogen werden. Voraussetzung ist aber natürlich, dass die Salami entsprechend der guten Herstellpraxis produziert wurde. Dies ist am ehesten bei industrieller Herstellung gewährleistet, denn dort werden hohe Anforderungen an die Qualitätssicherung gestellt.

Schnittfeste Rohwurst wie Salami, Cervelat- oder Katenrauchwurst, Landjäger, Schlackwurst können Sie ohne Bedenken essen. Auf streichfähige Rohwurst wie Zwiebelmett, Teewurst sowie rohe Pökelfleischerzeugnisse (roher Kassler, Lachsschinken, Räucherspeck, Schinkenspeck) sollten Sie jedoch lieber verzichten.

Soviel dazu ;-) #mampf

Beitrag von sunnyside24 12.02.11 - 18:37 Uhr

Bist du schon auf Toxo getestet worden? Ich persönlich verzichte drauf, ist mir aber auch irgendwie zu fettig. Aber auf Pizza oder Ähnlichem kannst du es bedenkenlos immer essen, da ja erhitzt.

Beitrag von piggy6804 12.02.11 - 19:21 Uhr

Hallo

Auf deine Frage ob du Salami essen darfst oder nicht sage ich dir das was mir mein Fa gesagt hat als ich mit meiner Tochter vor 4,5 Jahren schwanger war.

Man darf alles an Wurst essen ausser was roh ist oder roh verzehrt wird.

Ich bin auch wieder #schwanger und esse gerne Feta Käse der darf aber nicht aus rohmilch sein.

Also lass dir die Salami schmecken guten Appetit

LG Bianca mit #ei 17 + 4

Beitrag von muffy83 12.02.11 - 19:29 Uhr

Huhu,

klar kannst du Salami essen.

Ich hab es in der 1.SS gegessen und meinen Stinker hat es nicht geschadet und jetzt in der 2.SS ess ich das auch :-)

Ich esse das vorauf ich gerade lust habe :-D

Lg

Beitrag von gingerbun 12.02.11 - 21:38 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=search&s=salami&bid=2

Und täglich grüsst das Murmeltier.. :-)
Hau rein !!!
Britta