Weiß nicht wie ich liegen soll =(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bunny16 12.02.11 - 18:32 Uhr

Hallo ihr Lieben #winke ,
seit ein paar Nächten kann ich gar nicht mehr schlafen, ich weiß nicht wie ich liegen soll :-( haben schon Matratze getauscht oder ich hab auch schon versucht mit ein Kissen zwischen den Beinen einzuschlafen nur das ist auch alles nicht das wahre.
Ich hab in der Nacht ab und zu immer so ein Ziehen im Rücken das ist echt mies und mein Mann muss auch noch drunter leiden, er kann ja auch nicht einschlafen wenn ich mich die ganze Zeit so rum rolle :-( ....

Habt ihr ein Vorschlag für mich was ich machen kann damit ich besser schlafen kann?!
Ich bin sehr Dankbar für jeden Vorschlag!

LG Sunny + #ei 29+6

Beitrag von luana22 12.02.11 - 18:43 Uhr

Vielleicht eine warme Badewanne vor dem schlafen gehen oder ein warmes Körnerkissen mit ins Bett nehmen. Das hilft mir eigentlich immer ganz gut. Und wenns gar nicht geht, dann leider Nachts nochmal warm machen. Da müssen wir wohl leider durch....

Luana mit #ei 30+4

Beitrag von heson 12.02.11 - 18:48 Uhr

Hallo Sunny,

ich kenne das Problem. Und ich kann dir nur eins sagen: Es wird nicht besser! Ich bin leider total krank im Moment. Gestern haben meine Eltern den "Großen" abgeholt, dass ich Ruhe zum Schlafen habe. Um elf Uhr war er weg. Ich konnte dann von 13-14 Uhr schlafen. Danach war Ende. Heute bin ich auch wieder um fünf Uhr aufgestanden und habe fern gesehen. Es hat einfach keinen Sinn mehr. Mein Tipp ist: Steh auf, anstatt dich zu wälzen. Ach ja, und Tee trinken. Vielleicht reizt du die Zeit aus, gehst schön spät ins Bett, dass du richtig müde bist, trinkst noch eine Tasse Tee und schläfst dann vielleicht etwas besser.

LG, Heson 38. SSW

Beitrag von dorii79 12.02.11 - 19:20 Uhr

Huhu,

also ich hab mein Bett in eine reine Kissenlandschaft verwandelt ;-). Hab ein zusätzlich großes, dickes Kissen, damit ich erstmal höher liege. Finde ich für meinen Rücken angenehmer und für den Bauch hab ich ein flexibles Relaxkissen, was total angenehm ist. Für die Knie hab ich auch noch ein kleines Kissen, was ich aber nur bei Bedarf nehme. Bin schon immer ziemlich unruhig im Bett aber so gehts einigermaßen #gaehn
Vielleicht muss du einfach mal probieren ob dir zusätzliche Kissen was bringen :-D
..und wirklich erst ins Bett gehen, wenn du richtig müse bist!

GLG, Dori + Püppi 38+0 SSW.

Beitrag von clairedelalune 12.02.11 - 21:06 Uhr

Hast du schon ein Stillkissen? Damit habe ich es eigentlich immer geschafft, mich noch irgendwie halbswegs bequem zu legen. Zumindest so, dass ich schlafen konnte!

Ich hoffe, du findest bald wieder mehr Schlaf! :-D