Wer kennt ein tolles türkisches Koch/Backbuch?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von lulu2003 12.02.11 - 18:40 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich suche ein türkisches Koch/Backbuch, in dem es Rezepte von diesen leckeren Brötchen gibt. Egal ob im Kindergarten oder auch in der Schule.....die türkischen Mütter backen alle diese superleckeren Teile. Mal sind sie mit Schafskäseund Petersilie/Dill gefüllt, mal ohne Füllung aber mit Sesam oben bestreut usw.
Der Teig ist einfach ein Gedicht und ich frage mich, wie backt man diese Dinger? #verliebt #mampf

Leider kann ich selten aufhören zu futtern wenn ich einmal damit angefangen habe. Weiß jemand welche Brötchen ich meine?

LG
Sandra

Beitrag von fionala 12.02.11 - 22:06 Uhr

Das sind sicher Poğaça

http://www.chefkoch.de/rezepte/1362221241017587/Poaca-lecker-gefuelltes-Gebaeck.html

holen wir hier gerne zum Frühstück - meist allerdings ohne alles oder mit Kasarkäse :D

Liebe Grüße aus Istanbul

Beitrag von lulu2003 13.02.11 - 13:08 Uhr

Hallo,

uiiiiii, vielen lieben Dank für den Link. Ja, es hört sich so an als seien es diese Brötchen. Mjam, werde sie nächste Woche gleich mal ausprobieren. Im Türkei Urlaub letztes Jahr habe ich sie 3 Wochen lang zum Frühstück gegessen. Einfach herrlich diese Brötchen.

Liebe Grüße nach Istanbul aus Stuttgart
Sandra

Beitrag von fionala 12.02.11 - 22:07 Uhr

ach und noch was, hab da eine schöne Seite ^^ http://kochdichturkisch.de