Mit oder ohne waschen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von layali 12.02.11 - 18:40 Uhr

Hey Leute,

Ich muss das jetzt mal fragen, man sagt ja das man anfangs die Wäsche der Babys ohne Weichspüler waschen soll, wegen der Parfums und so....aber was heist jetzt "ANFANGS" und ausserdem, ohne das Zeug ist die Wäsche von meiner Kleinen so kratzig und hart...

Ich hab dann einfach immer mal ein schuss also ganz wenig mit rein getan. Sollte ich das lieber lassen oder sagt ihr sogar das is quatsch, man kann ruhig mit waschen???

freue und bedanke mich schonmal für die Antworten

gglg. Jessy mit Daliya 2M 5T

Beitrag von adelaide 12.02.11 - 19:04 Uhr

Hallo!
Ich wasche trotzdem ohne Weichspüler. Gibt es keinen Weichspüler ohne Parfüm? Wieso wird die Wäsche so hart bei Euch? So viel Kalk im Wasser?
Ich würde es auf jeden Fall lassen im ersten Lebensjahr, denke aber, dass ein bischen Weichspüler Deine Kleine sicher nicht umbringt!
Alles Gute
adelaide mit Felix 4 Monate

Beitrag von pama86 12.02.11 - 19:08 Uhr

bei mir macht oft auch mein mann die wäsche und der haut auch immer weichspüler rein. ich selbst oft nicht. ist ja aber auch egal. dem kleinen scheint es aber nicht zu schaden. hat kinen ausschlag oder so.

Beitrag von linnie73 12.02.11 - 19:13 Uhr

Quatsch,
Ich wasche mit Weichspüler und meine Tochter lebt noch, hat weder Ausschlag noch sonst was.
Wenn du Weichspüler nehmen willst und trotzdem aufpassen willst, softlan und Vernel haben den Sensitiv-antiallergen, ist eine weisse Flasche mit einem Baby drauf.

LG

Beitrag von layali 12.02.11 - 23:13 Uhr

hi,
danke für den tipp mit softlan. sind noch vorhin zum toom gefahren und haben das gekauft hihi das bereinigt mein gewissen einfach etwas hehe

lieben dank und schönen abend bzw gute nacht :)

Beitrag von mini-sumsum 12.02.11 - 19:44 Uhr

Hi,

ich habe bei meinem Großen auch immer Weichspüler rein gemacht, denn gerade die Sachen aus Nicki wurden sonst auch sehr hart. Wir haben auch Glück gehabt, er hat es sehr gut vertragen.

Jetzt bei dem Kleinen brauch ich gar keinen Weichspüler mehr, denn die Wäsche kommt in den Trocker. Den ich im übrigen NIE NIE NIE wieder hergeben würde.

LG
mini-sumsum

Beitrag von nalle 12.02.11 - 19:49 Uhr

Ich hab von ANfang an Weichspüler benutzt !