Zumba!?!?!?!

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von indirak. 12.02.11 - 19:02 Uhr

Hallo,

macht jemand von euch Zumba? Wenn ja, zuhause oder im Studio? Und habt ihr Erfolge,wenn ja in welchem Zeitraum und wie oft trainiert ihr?!?!?

Danke und LG!!!

Beitrag von emma-69 12.02.11 - 19:51 Uhr

Hallo,

ich mache in einem Tanzstudio Zumba.

Erst hatte ich 2 Workshops in einem Salsa-Studio, jetzt 1x Woche in einem "normalen" Tanzstudio. (Kosten , Entfernung)

Generell 1x pro Woche 1 Stunde - Zusätzlich zu meinem normalen Salsa-Training.

Erfolge: Fitter, komme doch richtig ins Schwitzen (sonst eher selten), die Bewegungen sind für mich, als "alte" Salsa-Tante, nicht unbedingt neu.
Die Laune steigert sich bei mir auch - ich muss mich halt zu Musik bewegen, um ausgeglichen zu sein.

Gewichtsabnahme ist bei mir nicht notwendig.
Aber vielleicht tut sich ja was an den Oberschenkeln/Po und die werden mal etwas sportlicher... ;-)

LG emma

Beitrag von emma-69 12.02.11 - 19:52 Uhr

ach ja: alleine deshalb nicht, da ich doch die Gemeinschaft haben erleben möchte und wenn ich das Haus verlassen muss, der Schweinehund nicht so laut bellt....

Beitrag von indirak. 13.02.11 - 12:50 Uhr

Hallo,

ich wollt dich noch fragen auch während der Schwangerschaft?!?! Oder hast du da dann pausiert?!?!?

Danke und LG

Beitrag von emma-69 13.02.11 - 13:37 Uhr

:-) ... meine jüngste Tochter ist jetzt 8 Jahre alt... und während meiner Schwangerschaften musste ich liegen etc.

Ich habe eine Tanzlehrerin, die bis zur "letzten Stunde vor der Geburt" Salsa (inkl. Zumba-ähnlichem Training) gemacht hat: Die war aber trainiert.

Wenn Du relativ untrainiert bist, würde ich es lassen.
Wenn Du an Workouts gewöhnt bist, könntest Du es probieren.
Aber Zumba ist halt extrem sportlich angelegt & daher schnell und fordernd.

Vereinbare doch einfach mal eine kostenlose Probestunde und schaue, in wie weit Du da noch mitkommst (mitkommen willst).
Sonst ist es auch ein super Training für die Zeit nach der Geburt.

LG emma