Hellrosa Schleim und öffters am Tag harter Bauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elfinchen007 12.02.11 - 19:06 Uhr

Hallo zusammen,

habe seit heute Morgen ab und zu etwas hellrosa Schleim auf dem Toipapier.
War heute auch schon deshalb im KKH.

CTG war gut, etwas kontraktionen und beim Schall war so weit auch alles gut. Die Ärztin sagte das es der Schleimpropf gewesen sein kann oder viel. durch den druck ein Äderchen geplatzt ist . MuMu etwas weich und ca. 2cm auf.

Habe letzte woche einen Schleimklumpen auf dem Toipapier gehabt wo ich dachte das es bereits der Schleimpropf gewesen ist, aber meine Hebi sagte an dem Tag dass sie nicht glaubt dass das dieser war. #kratz

Was sind eure Erfahrungen. Kann es bald losgehen.

LG

Beitrag von snakebit07 12.02.11 - 19:12 Uhr

Hallo,
es kann bald los gehen.Es muss aber nicht.Ich hatte bei 32+0 Wehen die den Muttermund auf 4cm öffneten und die Fruchtblase ist seit dem auch in die Scheide vorgefallen.Seit 32+2 ist der Schleimpropf weg.Man sagte mir,dass es maximal noch 2 Tage dauert bis die kleine kommt und nun bin ich heute bei 34+0.Ich darf seit Mittwoch wieder aufstehen (nach 11 1/2 Wochen strengem liegen im Kh) und die kleine ist immer noch drin.

Lg
sally87

Beitrag von snakebit07 12.02.11 - 19:13 Uhr

Sorry,das ist der Account von meinem Mann.Ich habe vergessen mich um zu melden.

Beitrag von sally87 12.02.11 - 19:15 Uhr

So,ich habe mich jetzt gleich auf meinen Namen angemeldet.

Hier ist meine Vorgeschichte:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=49&tid=3006732&pid=19031076