Infektion??? Pilz???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chrissy1986 12.02.11 - 19:06 Uhr

Hallo Ihr,

ist es eigentlich in der Schwangerschaft schlimm, wenn man einen Pilz/Infektion hat???
Ich hab schon oft gelesen dass viele Schwanger einen Pilz oder Infektion haben. Wenns juckt und so.

Ist das schlimm????
Kann da was passieren???

Lg Chrissy

Beitrag von hoernchen123 12.02.11 - 19:09 Uhr

Man muss grundsätzlich zwischen Pilzinfektionen und bakteriellen Infektionen unterscheiden.

Pilzinfektionen haben in der Tat viele Schwangere (durch Hormonumstellung neigt man leichter dazu) und das ist nicht problematisch, sollte aber behandelt werden und zur Geburt weg sein (weil es sich sonst aufs Kind überträgt, auch nichts lebensbedrohliches, aber nicht schön).

Bakterielle Infektionen sind ernster und können zu vorzeitigem Blasensprung führen, das ist also gefährlich.

LG

Beitrag von chrissy1986 12.02.11 - 19:11 Uhr

Achso.

Und was ist das jetzt wenn es juckt oder ab und zu juckt?

Beitrag von hoernchen123 12.02.11 - 19:48 Uhr

Klingt sehr nach Pilz. Dazu kommt oft noch krümeliger Ausfluss. Ist der Ausfluss eher grau-schaumig und riecht nach Fisch, sind es Bakterien.

Ich würde es an deiner Stelle aber am Montag abklären lassen, dann bekommst du die passenden Medikamente.