"Poppen.de" - mein Mann scheint dort aktiv zu sein ... neue Kontakte!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von überraschung 12.02.11 - 19:42 Uhr

Guten Abend,

als ich gerade an den PC bin - habe ich gesehen das noch ein Fenster geöffnet war (mein Mann saß vor mir am Rechner).

"Poppen.de" ... dort war ein Profil aufgerufen, von einer Dame die aus dem gleichen Ort kommt wie wir und mir vom Typ her auch ziemlich ähnlich sieht (etwas molliger ect.). Darunter dann "Deine Nachricht wurde an ... versandt"!

Was mach ich jetzt; meint ihr das ist ein "Fake" oder sowas? Ich sehe auch keinen Mitgliedsnamen, auf dem mein Mann angemeldet sein könnte!?

Bin total down, wenn ich jetzt meinen Mann anspreche - wird er natürlich verneinen!!!

Beitrag von gemeinhardt 12.02.11 - 19:59 Uhr

Er wird natürlich(!) verneinen???

Keine Respektvolle ehrliche Basis?

Und warum Fake? Wer sollte aus welchem Grund SO einen Fake versuchen?


Überleg Dir mal, mit welcher ART er niemals rechnen würde das Du das ansprichst... und versuchs.
Manchmal hilft Überraschung bei Ehrlichkeit.

Beitrag von schoene-neue-welt 12.02.11 - 20:00 Uhr

Warum sollte das ein Fake sein? #kratz Man meldet sich auf solchen Seiten an und schreibt Damen an (zumal sie auch noch aus dem gleichen Ort sind) weil man eine Person zum P****n sucht. Welchen anderen Grund sollte es sonst geben?

Aber Du solltest deinen Mann SOFORT bei noch geöffnetem Fenster der Nachricht damit konfrontieren, um eine authentische Reaktion zu erhalten.

Beitrag von überraschung 12.02.11 - 20:03 Uhr

Ich habe ihn angesprochen - und er hat natürlich verneint und dann war das Thema für ihn gegessen!

Beitrag von schoene-neue-welt 12.02.11 - 20:07 Uhr

Akzeptiere das doch nicht - we ist für Dich ja schliesslich nicht gegessen. Bleibe hartnäckig.

Beitrag von rosaundblau 13.02.11 - 12:34 Uhr

Die Fakten sprechen eine andere Sprache!

Mach was draus!

Beitrag von binnurich 13.02.11 - 22:01 Uhr

hast du das Fenster nicht offen gelassen oder ein Bildschirmfoto gemacht?

Beitrag von grafzahl 12.02.11 - 20:32 Uhr

Es gibt eigentlich 2 Möglichkeiten:

a) dein Mann ist unglaublich dumm oder zumindest schusselig
b) dein Mann wollte dich bzw. deine Reaktion testen


> Was mach ich jetzt; meint ihr das ist ein "Fake" oder sowas? Ich sehe auch keinen Mitgliedsnamen, auf dem mein Mann angemeldet sein könnte!?

Ich würde ausschließen, dass es ein Fake ist.

Wie du damit umgehst, musst du selber wissen.

Beitrag von überraschung 12.02.11 - 20:37 Uhr

Er reagiert gar nicht mehr drauf, verhält sich ganz normal und tut so als wenn nichts wäre!

Beitrag von Sei nicht dumm... 12.02.11 - 20:42 Uhr

..und lass dich nicht abwimmeln, hoffe du hast das Fenster noch offen, jetzt warte ab ob die reagiert und antwortet, dann liegt es ja auf der Hand.

LG

Beitrag von überraschung 12.02.11 - 20:53 Uhr

Die Seite hat sich neu geladen und ich hätte mich neu anmelden müssen - habe ja keinen Nickname oder ein Passwort!

Beitrag von jonniboy 14.02.11 - 11:06 Uhr

Kann dir bei Recherchieren helfen. Schreib mir eine PN#winke

Beitrag von hexi66 12.02.11 - 21:23 Uhr

hallo

da geht es dir nicht anders als mir

mein man ist aber noch in viel mehr seiten drin
er hat auch seinen pc mit passwort versehen , nur ich habe es geknackt
und was sehe ich da einen ordner nur mit nackten fraun.

ich könnte hüpfen vor zorn

und darum weiß ich was du fühlst

ich werde es jetzt so wie er machen , nur noch besser
werde die seite auch ofen lassen
werde nich herrichten und weg gehen so das er sich gedanken machen muß
. wo ich jetzt hin gehe
kopf hoch
wir fraun sind besser als männer

l.g
hexi

Beitrag von dasselbe 12.02.11 - 22:09 Uhr

ha dabei hab ich meinen freund auch letztens auf frischer tat ertappt.
die ganze geschichte könnte von mir sein ;)

ich habe auch versucht ihn ganz normal darauf anzusprechen.. da kamen die gleichen antworten wie von deinem mann.

doch alles was dort in dem profil stand passte exakt auf die beschreibung meines tollen freundes und somit war eh schon alles klar..
irgendwann hab ich ihn dann solange damit genervt dass er es zugegeben hat.
doch er meinte er machte es nur um zu testen ob er überhaupt bei frauen ankommt und er würde natürlich niemals eine abschleppen.
zudem war der hauptauslöser laut seinen berichten, dass er das gefühl hatte dass ich ihn gar nicht mehr will.

und da männer nicht so weit denken, dass das eine frau wirklich verletzen kann wenn er sich auf solchen seiten rumtreibt und affären sucht, hab ich mir auch gedacht dass ich es ihm einfach heimzahle und dort auch mal teste wie ich bei den männern ankomme.
nur das problem ist dass mich das eigentlich überhaupt nicht interessiert ob 1000 mails in meinem posteingang warten, die von irgendwelchen frustrierten typen stammen.
also ist von der variante mit dem heimzahlen wohl eher abzuraten.

ich verdränge das ganze jetzt einfach so gut es geht und scherze ab und zu damit rum. was ihm natürlich tierisch auf den geist geht.
versuchs einfach mal so, es ist natürlich schwer ihm zu vertrauen aber kannst ihm ja gelegentlich mal über die schulter gucken was er im internet so macht.
nen besseren tipp hab ich leider nicht weils mich auch noch ziemlich schwer belastet, weil ich ihm zuvor echt alles geglaubt habe.

ein fake kann es auf jeden fall nicht sein also glaub ihm das auch nicht.
du könntest höchstens noch prüfen ob er sich angemeldet hat indem du dich auch dort registrierst und nach männern in deiner umgebung auf die die beschreibung deines mannes passt suchst.

liebe grüße

Beitrag von hexi66 13.02.11 - 17:05 Uhr

hallo
hab es gelesen

wenn du dir eine eigene mail bei gmx aufmachst . kannst ja dann die mail angeben und nicht mehr rein schaun , so hab ich es gemacht

würde nie fremd gehen und darum wäre mir das lesen zu mühsam
als so ist mein mailfach lerr das andere voll . und ich muß das volle nicht aufmachen gggg

Beitrag von poppen.de 13.02.11 - 21:33 Uhr

Hi.

Ich war da auch mal angemeldet. Ist kostenlos.
Wenn er eine Nachricht geschrieben hat, dann ist er auch da angemeldet.

Mein Ex war da übrigens auch angemeldet obwohl er verheiratet war. Er hatte sogar den Premiumstatus, d..h er konnste sich alle Bilder anschaun etc.

Der Beitrag wurde dann über einen ganz anderen Namen abgbucht. Das könntest du unter den AGb´s nachlesen falls er premium-mitglid ist.

EIn Fake war das sicherlich nicht!

Beitrag von boncas 14.02.11 - 11:26 Uhr

Hallo,

ohne dir jetzt Angst machen zu wollen oder dir einen konkreten Verdacht ins Kleinhirn implantieren zu wollen - aber die Ehe unserer Nachbarn und Freunde ist wegen "poppen.de" kaputt gegangen. Wer sich auf poppen.de bewegt... registriert ist... Kontakte sucht... andere anschreibt... hat wohl i.d.R. nur eines im Sinn.
Unser Nachbar und Freund konnte es offensichtlich nicht lassen. Er ist im Laufe eines Jahres sowohl von seiner Frau, als auch von seiner pubertierenden Tochter mehrfach erwischt worden bei heißen chats/heißen persönlichen Kontakten, die auf eindeutige(!) Treffen schließen ließen.

Die Quittung hat er neulich per Post bekommen.

Cool fand ich ihre Reaktion, nachdem ihre Entscheidung gefallen war: Sie versetzt seinen und ihren Ehering, ließ sich den Goldwert auszahlen und ging davon erst mal nett shoppen. #cool