Wenn nix dazwischen kommt, haben wir uns schon entschieden

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von diealina 12.02.11 - 20:14 Uhr

Also eigentlich haben wir den Namen für unsere dritte Tochter ja schon fest.
Er sollte nicht mit A und nicht mit L beginnen (haben wir ja schon), mindestens zwei Silben haben und mindestens 5 Buchstaben, Er soll nach Möglichkeit nicht auf a enden. Selten soll er sein, aber auch nicht so, dass man ihn nicht kennt. Man soll ihn auch abkürzen können, weil man mit den Namen unserer großen auch so niedliche Kosenamen machen kann (manchmal sind die ja auch lieb und man muss nicht streng den ganzen Namen sagen ).

Und? Was ist draus geworden?

Jetzt haben wir
Also eigentlich haben wir den Namen für unsere dritte Tochter ja schon fest.
Er sollte nicht mit A und nicht mit L beginnen (haben wir ja schon), mindestens zwei Silben haben und mindestens 5 Buchstaben, Er soll nach Möglichkeit nicht auf a enden. Selten soll er sein, aber auch nicht so, dass man ihn nicht kennt. Man soll ihn auch abkürzen können, weil man mit den Namen unserer großen auch so niedliche Kosenamen machen kann (manchmal sind die ja auch lieb und man muss nicht streng den ganzen Namen sagen ).

Und? Was ist draus geworden?

Jetzt haben wir
Also eigentlich haben wir den Namen für unsere dritte Tochter ja schon fest.
Er sollte nicht mit A und nicht mit L beginnen (haben wir ja schon), mindestens zwei Silben haben und mindestens 5 Buchstaben, Er soll nach Möglichkeit nicht auf a enden. Selten soll er sein, aber auch nicht so, dass man ihn nicht kennt. Man soll ihn auch abkürzen können, weil man mit den Namen unserer großen auch so niedliche Kosenamen machen kann (manchmal sind die ja auch lieb und man muss nicht streng den ganzen Namen sagen ).

Und? Was ist draus geworden?

Jetzt haben wir
#herzlich Lisanne 11 Jahre (Lissi)
#herzlich Amelie 8 Jahre (Mimi) und ab Sommer ( ET 1.7.)

#herzlich Ellenor (Ella)

Was meint ihr? Ich weiß, Namensfragen sind eh Geschmackssache....

diealina

Beitrag von erdbeerschnittchen 12.02.11 - 20:31 Uhr

Was ist das denn für ein seltsamer Fehler?#kratz

Ist doch schön wenn euch der Name gefällt.Alles andere ist eh Wurscht!

LG

Beitrag von hael 12.02.11 - 20:52 Uhr

ich würde die schreibweise Eleonor bevorzugen. Ella ist ein sehr schöner Kosename! gefällt mir sehr gut!

Beitrag von siomi 12.02.11 - 20:53 Uhr


Ich finde es ganz furchtbar, vorallem die Abkürzung Ella. Sorry #blume

Beitrag von haseundmaus 12.02.11 - 20:59 Uhr

Schließ ich mich an, ich mag den Namen auch nicht und den Kosenamen genauso wenig. Aber nun ja, ist halt Ansichtssache.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von debbie-fee1901 12.02.11 - 21:00 Uhr

Hallo, ich finde Eleanor sehr sehr schön, nur die abkürzung Ella nicht!!! Finde ein guter name braucht keine abkürzung, denn dann war er nicht der richtige:-)

LG Debbie

Beitrag von zaubertroll1972 12.02.11 - 21:06 Uhr

Was hast Du Dir denn da zusammengeschrieben????

Also Ella finde ich klasse. Ellenor finde ich scheußlich!
Hoffentlich machen die Leute nicht Elly draus!

LG Z.

Beitrag von schwammerl 12.02.11 - 21:26 Uhr

Hallo,

also bei Ellenor muss ich irgendwie an einen Weichspüler denken ( Sorry #schock)

Aber Ella finde ich gar nicht so schlecht. Ich kenne eine kleine Ella Fee und die ist total süß #verliebt.

Euch muss der Name gefallen.

#winke

LG

Beitrag von kra-li 13.02.11 - 12:17 Uhr

Gibt es ELLENOR ??

Kenne nur Eleonor...

Abkürzung Ella finde ich total schön...

Warum schreibst Du dreimal das gleiche..???#kratz

Beitrag von -nawi- 13.02.11 - 13:10 Uhr

Was habt ihr nur davon, wenn ihr hier eure Namensthreads eröffnet?

Ihr sucht einen Namen für euer Baby... habt auch einen gefunden, der euch scheinbar gut gefällt...Warum in Gottes Namen lasst ihr es nicht einfach dabei?

Jetzt hast du ein paar Antworten bekommen. Manchen gefällt der Name, andere wiederrum finden ihn schrecklich. So ist das eben bei der Namenswahl...alles Geschmackssache.

Jetzt fangt ihr am Ende noch das Zweifeln an, weil drei unbekannte Leute in einem Forum mitgeteilt haben, dass sie den Namen furchtbar finden??#schein

Sorry, ich kann das überhaupt nicht verstehen, dass ihr euch hier immer Meinungen über eure Nameswahl einholt.

Wenn euch der Name gefällt, dann nehmt ihn doch und fragt nicht wildfremde Leute um Rat.

Das ist zumindest meine Meinung! ;-)

Aber ich weiß, hier sind wir in einem Forum und jeder kann fragen und schreiben, was er will! :-p

Sollte dich nicht persönlich treffen, aber das musste jetzt mal raus.

LG -nawi-

P.S.: Für mich wäre der Name übrigens auch nichts, aber ich hoffe, ihr lasst euch dadurch jetzt nicht beeinflussen!;-)

Beitrag von mineos 13.02.11 - 13:28 Uhr

Hallo,

ich persönlich fände Ella total schön, und als Abkürzung Elli. Ellenor finde ich nicht schön, wer will schon fast wie ein Weichspüler heißen? Kann mir das gut in der Schule vorstellen, "Eh, Lenor, komm mal her"... oder so *grusel*

Sorry, du hast nach Meinungen gefragt #schein

LG und alles Gute!