Thomas Gottschalk hört auf

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von mamab5 12.02.11 - 20:31 Uhr

Gerade eben hat er es verkündet.

Für ihn ist nach der Sommersendung schluß

Beitrag von girl08041983 12.02.11 - 20:32 Uhr

Hallo,

hab grad schon im anderen Beitrag geschrieben, dass ich es gut finde.

Ich bin mal gespannt wer Nachfolger wird und ob die Sendung sich ein wenig verändern wird.

Lg

Beitrag von lene77 12.02.11 - 20:39 Uhr

Habe es nicht gesehen ... hat er denn irgendwas erwähnt das der Unfall in der letzten Sendung mit in seine Entscheidung eingeflossen ist? ... oder hat er schon länger mit dem Gedanken gespielt aufzuhören?

Er hats gut gemacht ...
und wieder "verschwindet" etwas das mein Leben, meine Teenie-Zeit begleitet hat ...

Wetten dass mit Thomas Gottschalk ...

Was war das früher immer ein Highlight ...

Es gab Ofenpizza und die ganze Familie hat sich im Wohnzimmer versammelt zum Wetten dass schauen ...

Hach ja ... man wird älter ...

LG, Lena

Beitrag von girl08041983 12.02.11 - 20:41 Uhr

Hi,

ja früher war das auch ne Show.

Er hört nach der Sommersendung auf und es soll nichts mit dem Unfall an sich zutun haben.

Lg

Beitrag von wunschmama83 12.02.11 - 20:39 Uhr

wird aber auch zeit.


ist natürlich tragisch dass der unfall damals passiert ist. ganz schlimm.

allerdings finde ich dass es durchaus schon länger mal an der zeit gewesen wäre jemand anderen moderieren zu lassen.
was passiert mit der hunziker?


Ich denke dass eben viele Promis nur wegen Thomas in die Sendung kommen. Er hat halt Conncections und man kennt ihn eben.



lg

Beitrag von schnuffel0704 12.02.11 - 20:46 Uhr

Hallo,

ich glaube die Meisten hatten damit gerechnet, oder nicht?
Ich hatte mir das schon gedacht, ich denke etwas hat es schon auch mit dem Unfall zu tun.
Er sagte ja auch das er nie wieder mit dieser Leichtigkeit die Sendung moderieren kann.

Ich finde die Entscheidung gut und richtig, was anderes hätte ich auch
nicht von ihm erwartet.


LG, Tanja

Beitrag von klimperklumperelfe 13.02.11 - 02:46 Uhr

ich finds schade! Ich mochte ihn nicht soooo sehr aber eine Sendung ohne ihn...schwer vorstellbar!

Beitrag von danymaus70 13.02.11 - 09:15 Uhr

hi,

ich gucke schon seit langem kein Wetten dass? mehr obwohl ich es seit meiner Kindheit, damals noch mit Frank Elstern, geguckt habe.

Als damals Wolfgang Lippert der Nachfolger von Gottschalk wurde, war ich tot traurig und war froh, als Gottschalk endlich wieder da war.

Heute finde ich es auch an der Zeit, dass er geht. Ich mag ihn eigentlich aber die Sendund hat lange schon keinen Pepp mehr und ist langweilig ohne Ende geworden.

LG Dany