Schadet GV nach IUI der einnistung??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von ga86 12.02.11 - 20:34 Uhr

GUten Abed,

habe mal ne frage.
Hatte am Mittwoch meine 2.IUI ich weiss jetzt nicht ob GV schaden würde wegen der Einnistung habe mal gegoogelt manche meinen es hilft manche meinen es wäre schlecht ?? !!

danke

Beitrag von majleen 12.02.11 - 20:42 Uhr

Nein, schadet nicht #klee

Beitrag von lottikarotti-76 12.02.11 - 20:50 Uhr

Also ich glaube VOR der IUI sagt man wäre GV ganz gut, weil in Samenflüssigkeit irgendwas noch drin ist was förderlich für eine Einnistung ist. Hört sich seltsam an, hab ich aber schon mehrmals im Internet gelesen.
Meine Gynäkologin sagte mir letzte Woche daß ich auf GV NACH der ICSI verzichten soll (denke daß ist bei IUI genauso), weil die Reibung usw. etwas anreißen kann am Muttermund (wenn ich sie richtig verstanden habe) und je nach Heftigkeit des GV`s #sex auch nicht so gut ist für die Einnistung.
Alle Angaben ohne Gewähr :-D
Gruß Steffi

Beitrag von sina-lina 12.02.11 - 21:54 Uhr

HAllooo,

ich hatte auch am Mittwoch meine erste IUI allerdings wurde mir gesagt,dass man VOr der IUI kein GV mehr haben sollte,also 3tage davor und ein Tag nach der IUI solten wir wieder GV haben..
ich muss dann am Montag(Valentinstag):-) predalon spritze ,hilft wegen der Einnistung..

wie gehts es dir soweit???

Ich hab zurzeit nur UL schmerzen:-S,weiß nicht was ich denken soll,mache mich fertig:-(...

Beitrag von alba-rose 12.02.11 - 23:30 Uhr

Auch mich hat diese Frage mal sehr beschäftigt.

In der chinesischen Frauenmedizin sagt man: Der Frauenkörper ist nach der Befruchtung mit dem "Ei" beschäftigt... und mit den Spermien fliesst eine männliche Energie, die für die Einnistung des Eis nicht förderlich ist.

Das mag jetzt witzig (vielleicht chinesisch) klingen, aber mir leuchtete diese Argumentation irgendwie ein. ;-)

Seither machen wir es wie die Chinesen...#rofl

Beitrag von damue 13.02.11 - 17:58 Uhr

Also bei mir haben die Ärzte immer gesagt, dass GV nach der IUI sogar förderlich ist - im Ejakulat ist wohl irgendein Stoff, der die Einnistung fördern soll.

Vorher auf keinen Fall (denk an die 3 Tage Enthaltsamkeit!)

Viel Glück!

Beitrag von futzebummel 14.02.11 - 21:45 Uhr

Kann nur damue zustimmen! Meine Freundin hatte schon einige IUIs hinter sich und ist mit der GV-nach-IUI-Methode zweimal schwanger geworden. Beim ersten Mal hat sie das Kind verloren. Nu ist sie im 6. Monat #verliebt!

LG
Astrid