Hab ich übertrieben? mal eure Meinung bitte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pipers 12.02.11 - 20:36 Uhr

Hallo

Ich war heute auf einem Geburtstag. Meine ganze Familie war anwesend und als ich mich gerade mit meiner Mutter unterhielt zieht mir meine Schwester(wir haben eh kein gutes verhältnis) vor versammelter Mannschaft plötzlich mein shirt hoch, fasst meinen Bauch an und sagt: Zeig mal her deinen Bauch. Das ging irgendwie so schnell, ich dacht ich spinne. Ich war echt n bischen schockiert, ich mein 1. mag ich das nicht, wenn da jemand da ungefragt an meinem Bauch rumfummelt und 2. wars mir auch peinlich, weil ich meine Hose mit einem Hargummi zugemacht habe (darüber hat meine Schwester auch noch gelacht).

Ich hab dann schnell mein shirt wieder runter gemacht und gesagt: geh von meinem Bauch weg.

Na super, jetzt bin ich wieder die blöde, die sich nicht so anstellen soll, sie wollte ja nur mal gucken. #aerger

Aber mal ehrlich wir sind doch nicht im Zoo und ich geh doch auch nicht an ihren Bauch und sag du bist aber ganz schön dick geworden oder sowas.
Hätte sie vorher gefragt oder wäre nur übers shirt gegangen wärs ja ok aber gleich so hochziehen find ich blöd.

Wie seht ihr das?

Liebe Grüße

Beitrag von heifra2211 12.02.11 - 20:38 Uhr

ich find nicht, dass du überreagiert hast.
ausser meinem partner, meiner FÄ und meiner besten freundin lasse ich auch niemanden ungefragt an meinen bauch. geht gar nicht. habe ich auch noch nie gemacht. find ich unverschämt... meiner meinung ist da ne grenze.

Beitrag von ella-21 12.02.11 - 20:39 Uhr

also ehrlich gesagt ich hätte auch keine freude gehabt in dieser situation....
ich trage teils auch noch meine normalen jeans und mach die mit meinem haargummi zu..... würde mal ganz offen darüber reden das ist immerhin privat.....

alles liebe euch ella

Beitrag von 5kids. 12.02.11 - 20:40 Uhr

Habe vollste Verständnis für dich und dazu fällt mir nur ein:
Deine schwester ist ein alter Neidhammel mit 0 Manieren = Assi! #contra#aerger

Beitrag von bruclinscay 12.02.11 - 20:40 Uhr

HuHu,

ich kann dich gut verstehen, bei mir machen die dass immer mitten in der Cafeteria, so das es immer schon alle sehen,
ich sage da dann auch ganz offen meine Meinung...!!

Ich hätte das genauso gemacht wie du.. Ich finde nicht das du übertrieben hast...

LG
Bruclinscay #ei 12 SSW

Beitrag von kelasa1 12.02.11 - 20:40 Uhr

Du hast nicht überreagiert!!!
Dein Bauch ist doch kein Streichelzoo!!!#nanana

Beitrag von shiningstar 12.02.11 - 20:41 Uhr

Nee, übertrieben ist da nichts!
Finde das Verhalten Deiner Schwester unmöglich!

Bei mir wissen alle, dass sie nicht einfach an meinen Bauch dürfen. Außer meine Schwiegermutter, die hört entweder nicht zu oder ignoriert was ich sage :-[

Würde evtl Deiner Schwester nochmal in Ruhe erklären, warum Du so reagiert hast und dass Du ihr Verhalten nicht gut fandst.,

Beitrag von rosalie-florine 12.02.11 - 20:41 Uhr

ja klar,gibt ja viele denen das zu doof ist,wenn andere ständig an deinem bauch rumtätscheln.....aber es war doch nur dein schwesterchen,und da is es doch eigentlich halb so wild?!?!auch wenn ihr euch net so gut versteht,und das mit dem gummi kann man doch mit Humor nehmen....war ja schließlich niemand wildfremdes irgendwo auf der straße....

also ich denk,halb so wild und öfters mal über das benehmen der anderen lächeln#blume

Beitrag von erdbeerschnittchen 12.02.11 - 20:45 Uhr

" und ich geh doch auch nicht an ihren Bauch und sag du bist aber ganz schön dick geworden oder sowas. "

Genau das hätte ich gemacht!#cool

Beitrag von pipers 12.02.11 - 20:58 Uhr

hihi ja das wär Lustig geworden #rofl
Aber ich war so perplext, da konnt ich garnicht so schnell kontern.

lg

Beitrag von mama-von-marie 12.02.11 - 20:47 Uhr

Oh, oh... ich hätte weitaus schlimmer reagiert.

Beitrag von pusteblume.0505. 12.02.11 - 20:54 Uhr

Könnte meine Schwester sein, das letzte mal wars mir echt auch zu blöd, da hab ich ihr Shirt hochgezogen und gesagt, zeig mal deinen Bauch...
War ihr sehr peinlich, seitdem lässt sie mich in ruhe!!!

Beitrag von himbeerstein 12.02.11 - 20:56 Uhr

#rofl ich bin also nicht die einzige, die ihre Klamotten im Moment mit Haargummis "richtet" #rofl

Ich hätte an deiner Stelle sogar noch ganz anders reagiert.. Aber das wissen auch alle, und deswegen lassen sie die Finger von mir ;-)

Ich würde deiner Schwester noch mal im Nachhinein erklären, dass du nicht zur Schau gestellt werden möchtest und dass das eine ganz normale Respektregel ist dass man andere nicht auf ner Party auszieht.

Außer das ist ne Ausziehparty #gruebel

Beitrag von sweety2202 12.02.11 - 21:11 Uhr

Oh ja mein Lieblingsthema #nanana
Du hast alles richtig gemacht #liebdrueck
Ich dachte ich wäre die einzige schwangere die etwas dagegen hat, wenn man ihr ungefragt an den Bauch fast. Ich bin auf den Geburtstag meiner oma Ende januar auch richtig böse geworden, als meine Tante (33 Jahre kinderlos) zum gefühlten 50x mir an mein Bauch gefasst hat. Mich haben alle angeschaut wie "wo ist dein Problem?" - Mein Problem !ich hasse es! Ausser mein Freund hat da keiner ungefragt was dran zu suchen!
#winke

Beitrag von simone-83 12.02.11 - 21:42 Uhr

hi,

kann dich vollstens verstehen!

für den nächsten geburtstag kannst du dir ja dieses hier zulegen:

http://www.bauchbandwebshop.de/-bauchband-dont-touch-p2374.html

finde das auch nervig. zum glück ist die einzige, die sich das traut, die großmutter meines mannes. sonst haben bei uns alle manieren.

aber eine/n gibt es immer in der familie...

lg