wieder zu hause...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von pimiko88 12.02.11 - 21:16 Uhr

guten abend ihr lieben...

ich habe gestern schon mal geschrieben, das ich so wie es aussieht wehen habe.bin heute mit dem RTW ins kh gebracht worden.nach untersuchungen und ctg ist es klar gewesen.MEIN BAUCH IST SEHR SCHNELL GEWACHSEN.dies hat die bänder sehr gedehnt und das waren die starken schmerzen.muss jetzt 6 mal täglich magnesium nehmen.
unserem bauchzwerg geht es prima und ist zeitgerecht entwickelt.ist sogar gut prozoniert :-)

lg tanja mit tizian an der hand und #ei 20ssw

Beitrag von ida-calotta 12.02.11 - 21:20 Uhr


Hallo!

Das hört sich doch gut an. Darf ich fragen wie sich die Schmerzen geäußert haben?

LG Ida 21+5

Beitrag von pimiko88 12.02.11 - 21:22 Uhr

das waren wie senkwehen.vom rücken über den bauch in die beine.war sehr schmerzhaft aber aushaltbar.

Beitrag von hexi66 12.02.11 - 21:35 Uhr

hi

die schmerzen füllen sich an , wie regel schmerzen nur etwas stärker

l.g
hexi

Beitrag von pimiko88 12.02.11 - 21:45 Uhr

diese schmerzen kann man schlecht beschreiben.regelnschmerzen sind das nicht.vergleiche diese schmerzen mit magenkrämpfe nur stärker...