Hallo, an alle die auch traurig sind...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luzylu.31 12.02.11 - 22:04 Uhr

Hallo,

muss mich mal Euch mitteilen.!!! Bin froh, das ihr alle da seid und genauso mitfiebert , trauert aber auch Freude teilt...

Hab mir jetzt nen Wein aufgemacht, weil ich genau weiss das es wieder nicht geklappt hat, hab zwar noch fünf Tage bis NMT, aber hab alle Anzeichen für die Mens. Könnt so heulen, bin so traurig!!!!:-(


Hoffe Ihr versteht mich und könnt ganz viele aufmunternde Worte gebrauchen, da ich in meinem Umfeld momentan nur SS um mich habe:-(

danke fürs #bla und lg luzylu

Beitrag von canelle 12.02.11 - 22:11 Uhr

Warte es doch erstmal ab, den Wein kannst du dir trotzdem gönnen ;)

Bei mir war auch in den beiden SS alles anders, gar nicht vergleichbar.

In einer hatte ich auch so Mensartige Bauchschmerzen.

Wieso denkst du, dass sich deine Mens ankündigt?

Beitrag von luzylu.31 12.02.11 - 22:27 Uhr

Hab die ganze zeit das Gefühl das es bald los geht. Halt so ein Mensziehen, wie jeden Monat. Bin auch total aggro und traurig zu gleich.... Weiss selbst grad nix mit mir anzufangen. Aber ich habe so die Hoffnung aufgegeben....

Mein Mann ist auch ganz durcheinander, das ich heut auf einmal so aggro und traurig bin.

lg luzylu#winke

Beitrag von alexmucke85 12.02.11 - 22:33 Uhr

kann dich gut verstehen! hab auch nur das "typische" ziehen. warte auch noch 5 tage :-( bis die mens wieder kommt.....

Beitrag von luzylu.31 12.02.11 - 22:47 Uhr

Schön zu wissen, das man nicht alleine ist auch wenn man sich so fühlt...
Können ja in Kontakt bleiben, vielleicht passieren ja noch Wunder.

Jetzt gehts mir schon nen bischen besser...:-p


Lg luzylu#winke

Beitrag von alexmucke85 12.02.11 - 22:57 Uhr

am schlimmsten ist immer die warterei... die letzten tage vor der mens dauern immer ewig. hast du schon einen sstest gemacht? hab keinen 10er mehr zuhause, und im schlecker hatten sie heute keinen mehr.

klar können gerne im kontakt bleiben!

Lg;-)

Beitrag von luzylu.31 12.02.11 - 23:13 Uhr

Hallöchen,

nein hab noch kein test gemacht. Wie heisst denn der 10 ner Test vom Schlecker??? hab immer ganz normale SS Test gemacht, wenn ich mal überfällig war..

Können ja vielleichzt zusammen testen, wann hast Du denn NMT?

Ich habe eigentlich NMT am 19.2.11 aber hatte meinen ES am 11.ZT schon, daher hoffe ich am Mittwoch vielleicht doch irgendwas zu erfahren...

lg luzylu#winke

Beitrag von alexmucke85 12.02.11 - 23:23 Uhr

Der Test aus dem Schlecker ist weiß mit blauer schrift "Frühtest" von Pregnafix.

Mein Zyklus ist zwischen 26 und 28 Tagen. Also Dienstag oder Donnerstag. würde mir aber nochmal nen 10er besorgen.

Können gerne zusammen testen!
Wann? Mittwoch denkst du?? ES müsste bei mir so um den 28.1-29.1 gewesen sein.

Lg #winke

Beitrag von luzylu.31 12.02.11 - 23:31 Uhr

na dann bist doch schon überfällig, oder komm ich jetzt durcheinander???


mmmmhhhhh?????
Aber hol ich mir montag dann auch mal.


lg#winke

Beitrag von alexmucke85 12.02.11 - 23:38 Uhr

laut eskalender müsste ich meine mens am dienstag (26 tagen zk) oder donnerstag (28 tage zk) bekommen. test heute war ja auch negativ :-(

meinst, soll ich dienstag oder mittwoch testen? wann willst du testen?

hab übrigens wieder mit rauchen angefangen, zuviel stress auf arbeit....

Beitrag von luzylu.31 12.02.11 - 23:45 Uhr

Also würde Mittwoch morgen testen, halte nichts von nachmittags.

Und das mit dem Rauchen ist nicht schlimm, musst ja auch sehen das du auch zufrieden bist und bleibst, sonst will ein Baby gar nicht zu Dir kommen. aber weniger ist natürlich immer besser- aber ich weiss einfach ist das nicht.

Rauche seit 3Wochen nicht mehr und hoffe es bleibt so. Hoffe das es vielleicht dadurch die Sache leichter macht...

lg#winke


Beitrag von alexmucke85 12.02.11 - 23:50 Uhr

ja, früh ist immer am besten. ok, dann probier ich es auch nochmal am mittwoch, können dann gemeinsam fiebern, wenn du willst.

werd auf jeden fall aufhören, soll angeblich die chancen erhöhen. bis ende feb. ist noch stress auf arbeit, dann sind die zigaretten weg!

hab dir ein freundschaftsangebot geschickt, so können wir uns mittwoch wieder finden.

bin dann mal weg für heute!

Lg #winke

Beitrag von luzylu.31 12.02.11 - 23:53 Uhr

Tauch jetzt auch ab....

lg#winke

Beitrag von himbeerstein 12.02.11 - 23:11 Uhr

ich hatte auch alle Mens Anzeichen ;-)

Und jetzt kann ich mich kaum noch bewegen.. #schock

Viel Glück #liebdrueck

Beitrag von alexmucke85 12.02.11 - 23:14 Uhr

welche anzeichen hattet du so? warte auf die übelkeit, kommt aber nicht...

Beitrag von himbeerstein 12.02.11 - 23:20 Uhr

ähm.. Übelkeit hatte ich GAR NICHT! #kratz Nicht einen Tag.
Ich war totmüde die ganze Zeit, hatte keine Lust irgendwas zu machen und ansonsten hatte ich Unterleibschmerzen und sonst nichts. #schein

Beitrag von alexmucke85 12.02.11 - 23:26 Uhr

Wünsch dir auf jeden Fall alles gute für die SS!!

Beitrag von luzylu.31 12.02.11 - 23:20 Uhr

Ach das hört sich ja so schön an, beneid....

Finde eigentlich, das ich das echt mal verdient habe, habe sogar das Rauchen dafür an den Nagel gehangen. und was passiert... 5 von meinen Freundinnen sind alle grad schwanger geworden- kann doch nicht war sein.:-[ freu mich natülich für meine Mädels!!!

Vielleicht meint der liebe gott es doch nochmal lieb mit mir!

Lg luzylu#winke

Beitrag von himbeerstein 12.02.11 - 23:28 Uhr

Meine Frauenärztin hat mir gesagt dass man nicht schwanger werden kann, wenn man einen Polyp in der Gebärmutter hat. Das merkt man gar nicht, nur das man eben nicht schwanger werden kann...
Zur Sicherheit würde ich dass mal beim nächsten Arztbesuch einfach mal checken lassen..

Ganz viel Glück, klappt bestimmt bald. Und Ja, Finger weg von den Zigaretten! #winke#liebdrueck

Beitrag von pia1983 12.02.11 - 23:30 Uhr

Hallo Ihr lieben,

.... leider mit euch, denn mir geht es ganz ähnlich.
Heute hätte ich meine Menstruation bekommen sollen, gestern hatte ich auch alle Anzeichen dafür- Kopfschmerzen, Unterleibschmerzen und ich bin so Sau müde .... und nun stehe ich heute morgen auf und nichts ist .....
aber ist das nun ein gutes Zeichen... ach ich weiß es doch auch nicht!!!!

Bin einfach tot unglücklich und voll frustriert .... sorry musste auch einfach mal Dampf ablassen- drücke euch allen ganz ganz fest die Daumen!

LG Pia

Beitrag von himbeerstein 12.02.11 - 23:36 Uhr

hmm.. also ich finde das klingt doch gut. wenn morgen nichts da ist, dann frohes testen ;-)

Beitrag von luzylu.31 12.02.11 - 23:39 Uhr

Schrecklich immer diese Warterei. Fühl mich momentan von meinem Körper richtig verarscht und ich echt nicht mehr weiss , wie ich das alles deuten soll...

glaub lass das echt besser bleiben,


in gedanken auch bei dir!!!!

Lg #winke

Beitrag von pia1983 13.02.11 - 10:26 Uhr

Guten Morgen an euch alle!

Ich habe mich zwar die ganze Nacht mit Unterleibschmerzen rumgeärgert .... aber passiert ist nichts.... trau mich nicht zu testen. Die Angst wieder enttäuscht zu werden ist soooooo groß!

Werde wohl morgen noch abwarten, verstehe das alles nur nicht. Denn es ist vom Körper vor ner Woche alles ätzend gewesen, bin dauermüde, mir war einen Tag lang total schlecht, tja und dann wieder fast eine Woche gar nichts an Anzeichen und nun wieder die ganz normalen Anzeichen wie ich es vor jeder Menstruation habe.

Das darf doch alles nicht war sein.

Ich denke auch an euch alle ..... gebt nicht auf!

Lg

Beitrag von luzylu.31 13.02.11 - 10:57 Uhr

Guten Morgen,

versteh Dich nur allzu gut. Aber ich würde echt jetzt schnell nen Test machen, dann kannst Du es emotional abhaken oder Dich total freuen...

Meld Dich aber bitte mal was es gegeben hat, da ich die gleichen Probleme diesen Monat hatte und vielleicht doch noch Hoffnung da ist..

Lg luzylu.31#winke