Squirten???

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von wie geht das??? 12.02.11 - 22:41 Uhr

Hallo,meine Freundin hat mir letztens erzählt,daß Ihr Mann sie so sehr verwöhnt hat,daß sie beim Orgasmus richtig "abgespritzt" hat#schock
Ich hab mich dann auch nicht mehr getraut sie zu fragen...War halt schon spät und die Kinder quickten mal wieder dazwischen.Hätten dann vermutlich noch was mitbekommen#schock

Ich weiß zwar,daß das bei Frauen auch möglich ist,aber ich kann es irgendwie nicht...Ist mir noch nie passiert,selbst wenn ich einen Mega-Höhepunkt hatte nicht.

Hat jemand von Euch das schonmal erlebt?Wo kommt die Flüssigkeit denn raus?Aus der Scheide? Oder dem Harnausgang?!

Sorry,aber ich hab da in der Hinsicht noch null Erfahrung mit gemacht-würde aber schon gerne mal#schein

Also,her mit Euren Antworten;-)

Ach ja,blöde Sprüche wie:Noch keinen Porno gesehen?Könnt Ihr Euch sparen.

Beitrag von frau-mietz 12.02.11 - 22:47 Uhr

Du ich frag mich auch wie das gehen soll. :-)

Allerdings bin ich froh, dass ich dieses "Problem" nicht habe, hab genug am Tag zu putzen.

Bin auch so voll und ganz zufrieden.

LG

Beitrag von wie geht das??? 12.02.11 - 23:09 Uhr

Ja,da hast Du schon recht...Aber man kann ja auch ne Rolle Zewa mit ins Bett nehmen,gell;-)

Beitrag von frau-mietz 12.02.11 - 23:18 Uhr

Japp.
Und einen Regenschirm für den Partner.

Beitrag von spritzigspritzig 12.02.11 - 22:47 Uhr

ich kann dazu nur sagen, dass das einfach nicht jede frau kann.
denn jeder mensch ist anders gebaut.
ich selbst habs zwar auch schon versucht, aber da ist einfach nichts zu machen.

und mal ganz ehrlich so toll ist es doch auch nicht wenn man danach in einer pfütze liegt ;)

zu den anatomischen fragen, wo das rausspritzt und wie genau das funktioniert, würde ich einfach mal bei google nachschauen. da ist das ganz gut erklärt ;)

viel glück noch beim rumtesten

Beitrag von wie geht das??? 12.02.11 - 23:14 Uhr

#rofl Ich stell mir das gerade vor,wie man das probieren kann...Liegt man denn da und presst-so nach dem Motto:Na komm schon raus!!!!#schwitz

Kann aber auch wirklich sein,daß ich es nicht kann...

lg

Beitrag von nene ;) 12.02.11 - 23:23 Uhr

mit pressen funktioniert das wahrscheinlich nicht ;)
aber es gibt ja spezielle punkte die man stimulieren muss, damit das klappt, aber hinter das geheimnis bin ich auch noch nicht gekommen wie das jetzt genau ablaufen soll^^
im internet kursieren auch einige videos in denen erklärt wird wie man das genau macht, aber geht halt nicht immer und erzwingen kann mans ja nicht :P
interessieren würde es mich schon auch..
ich hab auch mal gehört, dass die damen in den pornos meist nicht squirten sondern sich einfach nur so erleichtern *lach* und darum sieht das so spritzig aus^^

liebe grüße ;)

Beitrag von 28021981 13.02.11 - 09:37 Uhr

hey !!!


das Squirten ist eigentlich nichts anderes als ein "feuchter" orgasmus... wo Die frauen auch druck in Der Harngegend haben.... es kommt auch immer drauf an also wenn es wenig ist was da raus spritzt ist es wohl durch die erregung von der scheide die flüssigkeit absondern will.. aber ich denke wenn man übertrieben Squirten möchte / kann wie auch immer ist es wohl aus dem harndrang... wikipedia hat eine ganz tolle seite wo das ganz genau drin steht vll solltest du mal nach schauen....


lg, 28021981:-D

Beitrag von kutschelmutschel 13.02.11 - 12:02 Uhr

das kann nicht jede frau...und es liegt auch nicht an der frau, ob esgeht oder nicht, sondern am mann :-)

weißt du, wo dein g-punkt liegt? wenn ja, bitte deinen gutsten diesen mit dem finger zu stimmulieren...es muss ein bestimmter rhytmus und eine bestimmte geschwindigkeit sein, dazu der passende druck...wenn er es richtig macht, müsstest du einen druck auf der blase spüren, so als ob du dringend pipi müsstest...aber keine angst, das musst du beim orgasmus nicht wirklich#rofl

erfordert ne menge geschick und übung, aber es lohnt sich #schein

Beitrag von erna1989 13.02.11 - 20:15 Uhr

Du hast voll und ganz Recht. Dieses Gefühl hab ich auch immer, wenn mein Mann das macht. Er macht also alles richtig. Das Problem bei uns ist nur, dass ich mich nicht fallen und "los" lasse. Kann also auch sein, dann Mann alles richtig macht und Frau trotzdem nicht spritzt.

Beitrag von wie geht das??? 13.02.11 - 20:20 Uhr

Das hört sich ja sehr interessant an.Fast so,als sprächest Du aus Erfahrung;-)

Na ja,mein Mann ist nicht sooo der Sexfan:-( Und ihn zu fragen,ob er mir da mal unten am G-Punkt reibt-ich weiß nicht...Er macht es halt immer sehr langweilig.Rein,raus,rein,raus und wenn er kommt-fertig.Egal was mit mir ist...:-(

Aber ich kann es ja mal selber versuchen#schein

Vielen Dank