hilfe hilfe....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von viorica26 13.02.11 - 00:26 Uhr

Hallo......ich bin verzweifelt.....und brauche eure rat und hilfe,,,,,,ich hate am 31 12 10 meine tage ...häte ich am 28 01 11 meine tagen bekomen .....ist aber erst am 2 2 11 gekomen.habe aber ein sst gemacht und der war sehr sehr leich positiv..ich dachte mal es sei der regel...aber es ist nicht soo......ich hate am 2 2 11 ein tag blutungen und seit her immer wieder braune ausflus.....was kann da sein....und kann es sein das ich schwanger bin.......
dankeschön......

Beitrag von amypower 13.02.11 - 00:28 Uhr

ich denke du warst es...

Beitrag von sieunder 13.02.11 - 00:30 Uhr

Hallo, also ich will die keine Angst machen !

Ich sehe 2 möglichkeiten wenn er tatsächlich Positiv ist.

1. Du bist eine der SS die trotz ss ihre Mens haben.

Oder evtl eine ELSS, (ich hatte eine) da ist der Test auch Pos.

Lg und Kopf hoch, geh am besten Montag gleich zum FA oder morgen ins KH wenn du willst .

Beitrag von sieunder 13.02.11 - 00:31 Uhr

Achja du könntest aber auch einen Abgang gehabt haben ! Geht vielen so, und du hast viel einfach noch Hcg Wert im Pipi