Peter Alexander ist tot

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von kaminrot 13.02.11 - 02:11 Uhr

Die Älteren unter uns werden sich sicher an ihn erinnern!
Er durfte 84 J. alt werden und ist nun bei seiner Frau und seiner Tochter. #kerze

http://unterhaltung.t-online.de/peter-alexander-ist-tot/id_44369078/index

Beitrag von klimperklumperelfe 13.02.11 - 02:51 Uhr

Erfülltes Leben würde ich sagen!

Beitrag von niana 13.02.11 - 04:41 Uhr

Ich wünsche ihm dass er jetzt endlich wieder mit seiner Frau und seiner Tochter zusammen sein darf.#kerze

Beitrag von tannosch 13.02.11 - 08:11 Uhr

#kerze

Ich mochte ihn . Jetzt ist er wieder bei seiner geliebten Frau.

Beitrag von schnuffel0704 13.02.11 - 09:11 Uhr

Ich fand ihn auch toll, ob als Schauspieler, Sänger oder Entertainer.

Ich wünsche ihm das er jetzt wieder glücklich seine Lieder
vor sich hinsingt, da er wieder bei seiner Frau und seiner
Tohter ist.


#kerze

Beitrag von odupo 13.02.11 - 08:33 Uhr

#kerze

Beitrag von willeinbaby 13.02.11 - 09:04 Uhr

#kerze sehr sehr schade #schmoll

Beitrag von ninast 13.02.11 - 09:13 Uhr

#kerze#kerze#kerze#kerze RIP Peter

Beitrag von muffy83 13.02.11 - 09:13 Uhr

#kerze sehr schade, toller Schauspieler.

Ich mochte ihn als kleines Kind, war total verliebt in ihn#verliebt und ich habe auch gerne seine Filme angeschaut und ich schau die auch heute noch gerne an :-)

Lg#kerze

Beitrag von melle0981 13.02.11 - 09:26 Uhr

#kerze

Man muss nicht alt sein, um ihn zu kennen. Denke ich.

Er war ein toller Mann und jetzt ist seine geliebte Familie wieder komplett. #herzlich


Was ist dieses Jahr los? Es sind schon so viele gestorben. :-(

Beitrag von schnuffel0704 13.02.11 - 10:45 Uhr

Er hat noch einen Sohn,
er ist der Letzte der noch da ist.

Aber es stimmt, er ist jetzt bei seinen "beiden" Frauen.
Und ich hoffe wieder glücklich.

#kerze#kerze



LG Tanja

Beitrag von nicky131974 13.02.11 - 09:35 Uhr

#kerze

Beitrag von yarists 13.02.11 - 09:42 Uhr

#kerze

Beitrag von syldine 13.02.11 - 09:47 Uhr

Er hat ja ein wirklich gutes Alter erreicht - aber als ich das gerade gelesen habe, kam ein wenig Wehmut auf:
ich bin mit seinen Filmen aufgewachsen, verbinde diese immer noch mit meinem Opa, auf dessen Schoss ich beim Schauen dieser (manchmal wirklich bescheuerten ;) ) Filme gesessen habe.
Da geht wieder einer dahin und man merkt selbst, wie schnell die Zeit vergeht!

Beitrag von babyhuhn 13.02.11 - 09:50 Uhr

Da meine Eltern schon immer Fan von ihm waren, hat er irgenwie zu meiner Kindheit gehört.
Highlight: Die Peter Alexander Show am Abend des 2.ten Weihnachtsfeiertages. Da hat sich die ganze Familie wie verrückt drauf gefreut!!

Irgendwie geht grad wieder ein Stück meiner Vergangenheit:-(!

Möge er in Frieden ruhen#kerze!

LG babyhuhn

Beitrag von silsil 13.02.11 - 10:45 Uhr

#kerze

Ich denke er hatte ein schönes Leben und jetzt ist er wieder mit Frau und Tochter vereint.

Aber Wehmut schleicht sich ein. Ich habe als Kind sehr gern seine Filme gesehen und das Lied "in einer kleinen Kneipe" habe ich geliebt.
Peter Alexander gehörte bei uns zu Weihnachten dazu. (seine Show und seine Weihnachtsplatte) Ich mochte seinen Wiener Schmäh ohne "gschert" zu werden.

Silvia

Beitrag von shakira0619 13.02.11 - 11:16 Uhr

Oh nein, das finde ich jetzt wirklich traurig!
Ich habe die Filme mit Heintje und Peter Alexander geliebt!

:-(

Beitrag von puzzelchen 13.02.11 - 11:54 Uhr

Einer der letzten, guten Showmaster ist gestorben #kerze

Beitrag von ajl138 13.02.11 - 12:01 Uhr

#kerze
Dies ist das erste Mal,dass ich hier eine Kerze poste.
Aber ich war heute Morgen wirklich traurig, als ich es gelesen habe.
Ich sehe ihn wirklich gerne, und die Peter Alexander Show war bei uns auch immer Pflichtprogramm.

Beitrag von orchi-dee 13.02.11 - 12:23 Uhr

#kerze

Beitrag von liebelain 13.02.11 - 13:09 Uhr

Obwohl seine Werke eher naiv waren, bleibt er doch ein unvergessener Teil meiner Kindheit, der seinen Zuschauern mit Esprit und Charme viel Spaß bereitet hat. Bleibt zu hoffen, dass er seine geliebte Schnurrdiburr und seine Tochter jetzt wiedersehen darf.

Beitrag von kathrin72 13.02.11 - 13:09 Uhr

#kerze

Beitrag von romance 13.02.11 - 13:40 Uhr

#heul

Ich habe seine Filme geliebt. Es war was besonders, Sonntags sie zu sehen wenn Mutter und Oma in der Küche standen und Kaffeetisch vorbereitet haben.

Nun ist er dort, wo er hin wollte...zu seiner Frau und Tochter.

Beitrag von chrissy2705 13.02.11 - 15:27 Uhr

#kerze

Beitrag von keksiundbussi04 13.02.11 - 17:10 Uhr


#kerze

  • 1
  • 2