hilfe utrogest!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von infostud 13.02.11 - 06:14 Uhr

hallo meine lieben,

unglaublich aber es hat funktioniert und ich bin SCHWANGER mit 2. ICSI.
Ich muss weiterhin utrogest einführen 3x2. heute morgen bin ich um 4:30 wach geworden und auf toilette gegangen. für gewöhnlich führe ich utrogest morgens um 6 ein. nun bin ich mir nicht sicher, ob ich es um 4:30 schon gemacht hab oder nicht.
bin jetzt ratlos gewesen. hab eins um 6 eingeführt einfach zur sicherheit., d.h. entweder hab ich heute morgen 3 utros oder doch nur 1 eingeführt.
was meint ihr dazu???

frage zur sicherheit: wenn ich mit utro einführe gelangt es nicht zum blasto oder? also es berührt es doch nicht, so dass es ihm schaden könnte?

hab euch lieb

Beitrag von bluemotion 13.02.11 - 07:25 Uhr

Guten Morgen!#winke
Herzlichen Glückwunsch zur SS und ich wünsche dir eine wundervolle Kugelzeit!#herzlich#klee

Es ist nicht so schlimm, ob du nun heut morgen 1 oder 3 in die Scheide eingeführt hast. Schau, das du zu den anderen Zeiten bei deiner Dosis wieder bleibst.

Aber noch viel besser wäre es, wenn du dich mit der Anatomie deines Körpers beschäftigen würdest;-)
Denn dann würdest du wissen das die Utrogest-Kügelchen (die sich sowieso fast vollständig auflösen, falls du das noch nicht gemerkt hast;-)) niemals durch den nun geschlossenen Muttermund (da du ja jetzt ss bist) in die Gebärmutter gelangen können#aha

LG#blume

Beitrag von infostud 13.02.11 - 09:13 Uhr

vielen lieben dank für die info.

lg

Beitrag von shiningstar 13.02.11 - 09:29 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!

Mach Dir keine Sorgen, ist nicht schlimm wenn man mal zu viel Utro genommen hat... Passiert ja nicht täglich!