Frage zur HEMNES Kommode und Wickelaufsatz!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von coconel 13.02.11 - 08:37 Uhr

Hej Mädels,

wir waren gestern mal bei IKEA, da gerade einige HEMNES Produkte um einiges reduziert sind.

Eigentlich hatte ich mir gedacht, den HEMNES Wickelaufsatz auf die "normale" HEMNES Kommode zu schrauben, anstatt die HEMNES Wickelkommode zu kaufen.

Die Mitarbeiterin meinte, dass das nicht geht, aufgrund der unterschiedlichen Tiefe.

Wisst Ihr ob es eine andere Möglichkeit gibt oder habt ihr vllt. selbst einfach ein bisschen dran geschraubt und gebastelt?! ;-)
Ich bin handwerklich nicht so geschickt und würde mich über Tipps und Aregungen freuen.

#danke

LG Coconel mit #baby 12. SSW

Beitrag von marlene95128 13.02.11 - 09:13 Uhr

Wir haben das gemacht!
Wir hatten die "normale" Kommode von HEMNES (3 Schubladen) und haben den Wickelaufsatz dazu gekauft. In das, als Wickelkommode ausgewiesene Schränkchen passt ja nix rein...

Das hintere Brett hab ich abgeschraubt und ein weniger tiefes (aber dafür langes) Brett dran geschraubt. Das neue Brett ist 19,5 cm tief und genau so lang wie die Kommode. Der Wickelaufsatz ist bei uns linksbündig, da wir rechtshänder sind und so haben wir rechts eine schöne Ablage für Feuchttücher, Tagesvorrat an Windeln, Creme,...
Und hinter der Kommode (da wo das große Loch zwischen Wand und Kommode entsteht) hab ich auf halber Höhe noch mal so ein Brett hin gemacht (22,5 cm tief und auch so lang wie die Kommode, ist mit Wand und Kommode durch kleine Winkel verschraubt). Da ist unser Stauraum für Vorräte: Windelpäckchen, Feuchttücher im Sammelsparpaket, Wickelunterlagen für Unterwegs,...).
Vorher hab ich die Bretter natürlich lackiert. Wer es nicht weiß, sieht es nicht! Du darfst aber nicht reinweißen Lack nehmen. Ich hatte "cremeweiß" in matt. Sieht aus, als würde I.K.E.A. für die Hemnes-Serie den gleichen verwenden. ;-)

War ECHT nicht schwer. Und die Bretter lässt du dir einfach im Baumarkt zurechtschneiden.

Ganz liebe Grüße, Marlene mit Matilda

Beitrag von magiccat30 13.02.11 - 09:54 Uhr

Wir haben auch schon eine Kommode die wir gerne nehmen wollen. Hab hier im Forum den Tip bekommen bei car-möbel zu schauen. Wir haben uns dann dieses Wickelbrett bestellt. Ist zwar mit 79 euro auch nicht so billig aber es passt auf jede Kommode. gibts in Weiß oder natur.
http://www.car-moebel.de/docs/shop.aspx?domid=1087&id=38013&aid=188479&cid=874

Beitrag von ivf2008 14.02.11 - 20:28 Uhr

Hallo magiccat30,

wie habt ihr denn das Wickelbrett auf Eurer Kommode befestigt? Mit Winkeln an der Rückwand?? Unsere "normale" Kommode ist nur 80cm breit, aber dann könnten wir das Wickelbrett einfach an einer Seite überstehen lassen (oder gleichmäßig rechts und links, das können wir uns ja noch überlegen).

Wäre für Deinen "Montagetipp" sehr dankbar ;-).

Beitrag von telebussi 13.02.11 - 10:04 Uhr



hey,

also wir haben die kommode mit 8 schubladen von hemnes.
der wickelaufsatz ist ganz normal rangeschraubt und auf die lücke
haben wir einfach weiße körbe raufgestellt und mit der wand fixiert.
da haben wir jetzt windeln und pflegeprodukte drin. dahinter stellen wir einfach windelkartons und den windeleimer.

geht alles.

LG Telebussi mit #klee ET-15

Beitrag von carmababy 13.02.11 - 10:32 Uhr

hallo,
wir haben auch die hemnes-kommode mit 3 schubladen und uns den aufsatz selber gebaut. hab dir mal zwei fotos in meine vk hochgeladen.
die bretter für den aufsatz haben wir uns im baumarkt zuschneiden lassen, lakiert und zusammengeschraubt, war nicht viel arbeit und billig.
wir wissen nur noch nicht genau wie wir den aufsatz auf der kommode fixieren. wollen halt möglichst nicht durch die obere platte der kommode bohren um sie nach der wickel-zeit als normale kommode nutzen zu können. wahrscheinlich werden wir das mittels winkeln an der rückseite befestigen.
liebe grüße, caro#blume

Beitrag von reddaisy 13.02.11 - 10:36 Uhr

....... Deine Fotos sind nicht freigeschaltet ......

Beitrag von carmababy 13.02.11 - 10:37 Uhr

danke für den hinweis, ich hoffe jetzt klappts?!

Beitrag von sweetlady0020 13.02.11 - 11:43 Uhr



Hi Coconel,

ist nicht böse gemeint, aber die Mädelz beschreiben das hier viel zu kompliziert. #schein Alsoooo wir haben diese Hemnes-Kommode von Ikea:

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/20067829

und die Wickelauflage

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/10091448

wir haben das vordere Brett weggelassen und damit passt es auch mit der Tiefe! Man muss nur einen kleinen Winkel zusätzlich kaufen, damit die Wickelauflage am Schrank festgemacht werden kann. Wäre sonst etwas wackelig.

So hat man ausserdem noch links und recht ein wenig Ablage.

LG

SweetLady0020 #klee mit Astronautin 39+1 inside

Beitrag von nickilein1985 13.02.11 - 12:24 Uhr

Ganz genau so haben wir es auch gemacht!
Vorderes Brett weg gelassen und hinten mit zusätzlichen Winkeln stabilisiert. Haben den Aufsatz rechtbündig draufgemacht, weil ich Linkshänder hin und so links noch Abstellfläche vorhanden ist.

Haben außerdem ein passendes Wandregal über den Wickeltisch geschraubt
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/00151310
Dadurch haben wir noch mehr Platz für Pflegeprodukte.

Beitrag von coconel 13.02.11 - 13:43 Uhr

Hej Mädels!

Danke, danke, danke für Eure wirklich hilfreichen Antworten :-)

Dann werden wir diese Woche noch zuschlagen #hicks

Super!!

LG