Dan Klorix für welche textilien?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von bienchen55 13.02.11 - 08:47 Uhr

hallo,

kann ich das nur für uni weiß benutzen oder auch für helle kleidung die ich schon öfter bei 60° gewaschen habe?

würde sie gerne einweichen. oder wie bekomm ich flecken am besten damit raus? mit in die waschmaschine geben? die einzelnen flecken einzeln damit behandeln mag ich nicht, da ich bei den sachen der kleinen dann nur noch am fleckbehandeln bin#augen

wie bekomm ich also meine sachen wieder strahlend weiß? persil schafft es jedenfalls nicht!!

lg#winke

Beitrag von chili-pepper 13.02.11 - 09:21 Uhr

Hi,

ich benutze es nur für weiße Wäsche.
Je nach Flecken, weiche ich vorher ein oder gebe eine Ladung Klorix mit in die Waschmaschine.
Hinterher ggf. nochmal mit Waschmittel nachwaschen.
Wird alles schön sauber.
Da Klorix u.a. ein Bleichmittel ist, solltest Du es nicht für z.b. hellgelbe Sachen nehmen.

Gutes Gelingen

Beitrag von lamia1981 13.02.11 - 10:58 Uhr

Für bunte Sachen würde ich eher sowas wie Vanish (also so ein OxyZeugs) benutzen. Über Nacht einweichen und dann waschen.