Welche Temp. eintragen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nurina 13.02.11 - 10:01 Uhr

Guten Morgen,

bin heute morgen um 04:00 Uhr wach geworden und musste zur Toi. habe direkt Temp. gemessen, diese war 35,9, hatte mir den Wecker für 06:35 gestellt, als der klingelte habe ich nochmal gemessen 36,3 und um 09:00 Uhr als ich dann wieder wach wurde habe ich wieder gemessen 36,6. Ich wollte dieses Wochenende mal schauen wie groß die Unterschiede sind, da ich teilweise um 04:30 Uhr aufstehe. Gestern war der 06:30 und 09:00 Uhr Wert gleich. Bin mir nun nicht sicher welchen Wert ich nehmen soll, die letzten 3 Tage hatte ich immer 36,6...... .
Welchen würdet Ihr nehmen?

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

LG
Nurina

P.S. hier mal mein ZB
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/942935/566920

Beitrag von emily86 13.02.11 - 11:18 Uhr

trag am besten keine ein.
die tempi ist so oder so verfälscht.

und da urbia die verfälschten Tempis auch mitrechnet würde ich es einfach weglassen.

wenn überhaupt würde ich die Tempi von 6:35 nehmen und als verfälscht markieren.

LG