NMT+4, trotzdem negativ !!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von erdbeere83 13.02.11 - 10:09 Uhr

Hey Mädels !!

Bin wieder mal enttäuscht ohne Ende!
Bin heute NMT+4 und immer noch keine Mens, hab zwar Anzeichen, also Zwicken und Zwacken im UL aber ist nichts da.

Jetzt hab ich mich schon so lange zusammengerissen dass ich nicht vorher einen Test mache. Und heute Früh dachte ich mir, vier Tage drüber... das muss doch geklappt haben.

Ätsch..... megafett negativ der Test !!! :-(

Verstehe das nicht, hab sonst einen sehr regelmäßigen Zyklus, meine Mens verschiebt sich höchstens mal um einen Tag und jetzt ??

Was kann das sein ?? Hat jemand ähnliche Erfahrungen ??

LG

Beitrag von 19681melly 13.02.11 - 10:11 Uhr

Hallo erdbeere83

ich hatte das auch schon mal das sich meine Mens um 1.ganze Woche verschoben hatte#schock
Hab damals uber 50euro für SST ausgeben#schmoll#schock#klatsch

Naja und dann kam genau eine Woche später die Mens!

vieleicht hat sich dein ES verschoben?

LG

Beitrag von erdbeere83 13.02.11 - 10:15 Uhr

Ja der wird sich dann mit Sicherheit verschoben haben wenn sie jetzt noch nicht da ist.
Und dann ist es sowieso vorbei denn da haben wir dann wahrscheinlich keine Bienchen gesetzt ! Toll !! :-(

Beitrag von 19681melly 13.02.11 - 10:20 Uhr

Hey kopf hoch#liebdrueck

vieleicht klappt es dann im nächsten ZK#klee

so war es z.b. bei mir! #freu

War dann mit meiner kleinen SS !!

hmmm... vieleicht hat es ja damit was zu tun.. bin ja kein FA aber man versucht sich ja vieles zu reklären;-)

im Januar 09 hatte sich meine Mens um eine Woche verschoben und Februar 09 hab ich positiv getestet!

Wer weiss das schon... hab vertrauen in Mutter natur auch wenn es manchmal schwer fällt!

LG

Beitrag von erdbeere83 13.02.11 - 10:24 Uhr

Hey Dankeschön !!

Wenigstens wird man hier echt gut aufgeheitert :-)

Bin halt schon im 7 ÜZ und irgendwann nervts einfach nur noch.
Ja ich weiß manche üben schon noch länger aber trotzdem !!

Aber danke für die Aufmunterung nochmal !! #blume

Beitrag von 19681melly 13.02.11 - 10:26 Uhr

Hast du die Pille genommen?

Hat auch was damit vieleicht zu tun..

Gern geschehen#blume dafür sind wir ja hier ;-)

LG

Beitrag von erdbeere83 13.02.11 - 11:02 Uhr

Nein, sind im 7. ÜZ und vorher habe ich mit Nuvaring verhütet !

Also meine Zyklen waren seitdem eigentlich super, konnt mich nicht beklagen, immer so um die 25 Tage rum !!

Beitrag von paula11.11 13.02.11 - 10:16 Uhr

Hey, ja ich kenne das auch :-( Habe letzten Monat geglaubt es hätte geklappt. Ich war 16 Tage überfällig und habe mich zusammengerissen nicht zu testen. Bin dann mit einem guten Gefühl zum Arzt und der sagte mir, nicht schwanger:-[ Konnte das auch nicht verstehen, aber ich glaube es stimmt wirklich, dass man sich das so sehr einbildet, dass die Mens nicht kommt. Als ich dann wusste , dass ich nicht ss bin, habe ich 2 Tage später meine Mens bekommen. Ich wünsche Dir weiterhin viel Glück:-)

Beitrag von erdbeere83 13.02.11 - 10:17 Uhr

Dankeschön!!

Na hoffentlich kommt sie dann wenigstens bald, dass wir wieder einen neuen Zyklus starten können :-(

Beitrag von mariek. 13.02.11 - 10:14 Uhr

hi...mir gehts auch gerade so...bin nun nmt+7 und gestern ein dicker negativ strich...:-(...keine ahnung was da los ist....

Beitrag von kleinesimse 13.02.11 - 11:19 Uhr

Habt Ihr beiden ein ZB - vielleicht sieht man ja ob sich der ES evtl. verschoben hat...

Wir könnten ja mal drüber schauen - vier (oder mehr) Augen sehen immer mehr als zwei.

Beitrag von erdbeere83 13.02.11 - 11:47 Uhr

Hallo !

Nein habe ich leider nicht, habe jetzt den ersten Zyklus mit CBM hinter mir, der mir allerdings nur zwei balken angezeigt hat und keine drei !

Habe mich jetzt allerdings wieder schlau gemacht und habe erfahren dass ich evtl doch noch hoffnung haben darf.

Da ich sehr übergewichtig bin und es da ja sowieso schwerer ist schwanger zu werden, ist der hcg gehalt im körper auch immer ganz gering am anfang der schwangerschaft.

Man kann oft erst zwei wochen nach NMT mit einem SST feststellen dass man schwanger ist.
Jetzt hoffe ich halt einfach mal weiter !! :-)