Tempi will nicht runter gehen !

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nillili82 13.02.11 - 10:13 Uhr

Guten morgen,

habe ja gestern schon geschrieben das es echt seltsam ist das die Tempi nicht deutlich runter gegangen ist ob wohl Mens da ist.
Normalerweise sinkt sie immer (11 ÜZ) von so 37,1 auf 36,7 und bleibt auch immer dann auf dem Level.

Nur diesen Monat will sie nicht so recht runter gehen #kratz
Eigentlich muss ich morgens nach dem Wach werden schnell den OB wechseln weil sonst naja Ihr wiest schon #hicks
Jetzt war es nicht so und es war auch nicht viel Blut dran, sorry für die Beschriebung #hicks

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/740145/565005

Mein Zb macht mich echt Kirre !!!

Lg Nilli

Beitrag von mariek. 13.02.11 - 10:16 Uhr

tja...schwanger??

hatte beim ersten auch noch meine tage nur nicht mehr so stark...

drück dir die daumen:-D

Beitrag von nillili82 13.02.11 - 10:21 Uhr

Also wenn heute nur so eine SB kommt oder die Mens nicht wie immer ist und Tempi morgen immer noch so ist dann werde ich wohl einen test machen aber irgendwie glaube ich nicht darn das es geklappt hat ;-)

Beitrag von kleinesimse 13.02.11 - 11:08 Uhr

Wenn die Mens nicht richtig kommt, würde ich auch noch mal nen Test wagen.

Wobei ... bei der letzten Mens war Deine Temp doch auch noch auf 36,8 oben!?