Tempi-Absacker bei ES +6!*aaah*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 20carinchen04 13.02.11 - 10:17 Uhr

Hallo

Habe heute Nacht schlecht geschlafen und heute Morgen beim Messen war meine Tempi um 0,2° gefallen.#zitter Ich hoffe, sie geht wieder hoch, aber sind ja noch paar Tage bis NMT.

Hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/524409/566102

Bis zur morgigen ZB-Runde.:-p

LG

Beitrag von 19681melly 13.02.11 - 10:24 Uhr

War bestimmt ein Östro absacker... Ich puste mal ganz doll..:-)


lg

Beitrag von 20carinchen04 13.02.11 - 10:26 Uhr

#rofl

Das habe ich heute Morgen dann auch zu mir gesagt.*hahha*

Zumal ich das im letzten Zyklus nicht hatte. Da gings immer um 0,1 hoch oder runter.#klatsche (Allerdings hatten wir verhütet und es konnte
definitiv nichts passiert sein.:-p Mein SS Zeichen bekam ich dann trotzdem, da Tempi erst nach Mens sank.*hahha* Hatte da schon Mens und einfach weitereingetragen, daher das Symbol..)

LG

Beitrag von valldemosa 13.02.11 - 10:25 Uhr

Mach dir keine Gedanken.Hatte ich doch gestern auch.
Bis zur Mens hat sie noch viel Zeit zum steigen.
Bei mir ist sie wieder oben.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/928519/565086

Beitrag von 20carinchen04 13.02.11 - 10:27 Uhr

Ich versuchs.#schwitz

Es sind wirklich noch 8 - 9 Tage bis Mens und es kann viel passieren. Zum Fallen wäre auch noch Zeit.#hicks

Schön, dass deine Kurve wieder steigt!
Warte mit Testen aber noch bis NMT... Dann ists sicherer...

LG

Beitrag von valldemosa 13.02.11 - 10:34 Uhr

Danke,aber das fällt so schwer.Bereite mich aber schon auf ein negativ vor.Hab das Gefühl,das täglich mehr anzeichen dazu kommen....aber ich vermute PMS oder Einbildung(das kann ich nämlich gut).

Ich denke dass das bei dir auch durch den Schlafmangel kommt.

Beitrag von 20carinchen04 13.02.11 - 11:52 Uhr

Ich würde wirklich nie vorher testen.. Natürlich will man es so schnell wie möglich wissen, aber vor NMT hat ein SST nicht unbedingt positiv zu sein.*hmm*

Also ich hab schon von halb 1 - 8:10 geschlafen, wachte aber halt dauernd auf... Träumte irgendwelchen Mist oder sonstiges.#aerger

Mal sehen, wie die Tempi morgen aussieht...

Beitrag von siaca 13.02.11 - 10:27 Uhr

Ich hibbel mit Dir mit :). Bin auch ES+6. Bei mir ist die Temp erstmal etwas gefallen, dann wieder gestiegen und jetzt konstant:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/803594/565877

Aber ich glaub, dass man das jetzt auch noch nicht so sagen kann.

Lass uns gemeinsam die Daumen drücken :D

Beitrag von 20carinchen04 13.02.11 - 10:28 Uhr

Ui, ok.

Also ich dachte immer, nach ES braucht man einen guten Anstieg.. Danach sollte sie oben bleiben, wobei es diesen Östrogenabsacker gibt.#kratz

Ich drück uns die Daumen!:-p