Mal eine Frage an euch lieben Schwangeren :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von brina00 13.02.11 - 10:26 Uhr

Ich bin noch nicht SS aber sind jetzt im ÜZ 8 und hoffen das es nun bald klappt, 1 Kind habe ich schon da hat es im ÜZ 8 damals geklappt.
Nun meine frage: Ich habe eine SD Unterfunktion und nehme L Tyroxin 100. Hat einer von euch auch eine SD Unterfunktion und nimmt tabletten? Kann man damit SS werden überhaupt? Ich bin richtig eingestellt auf die Tabletten, habe aber angst nicht mehr SS werden zu können.

Und wie lange hat es bei euch so gedauert bis euer test endlich positiv war???

Liebe grüße Sabrina

Beitrag von jessy-77 13.02.11 - 10:34 Uhr

....habe seit 8 Jahren eine Unterfuntion. Nehme auch L Thyroxin 100. habe einen TSH wert von 0,7 bei der jetzigen SS gehabt. Habe dann 2 kKnder und es hat alles super geklappt. Beim ersten hat es zwar 13 ÜZ gebauert aber jetzt hat es auf anhieb geklappt. Ich sehen keine Probleme mit er Unterfunktion SS zu werden.

LG jessy-77

Beitrag von knackundback 13.02.11 - 10:37 Uhr

Hi,

wenn Du richtig eingestellt bist ist das kein Problem.
Ich nehme seit vielen Jahren L Thyroxin und bin im 5 ÜZ schwanger geworden.

Wenn es aber soweit ist auf jedenfall bald die Werte kontrollieren lassen.
Bei mir waren die dann gleich zu Beginn wieder schlecht (TSH bei 3,9)
was schnell behoben werden kann (Dosis erhöht und innerhalb von 4 Wochen schon gebessert)... aber unbehandelt eben nicht optimal fürs Baby ist.

LG

Miri

Beitrag von nina-melina 13.02.11 - 10:46 Uhr

Hallo,hatte über 2 Jahre das selbe Problem wie du.
Bin einfach nicht Schwanger geworden,bis dann meine Unterfunktion festgestellt worden ist,hatte einen TSH Wert von 6,2 also richtig heftig,der wurde dann laannggsamm eingestellt bis er auf 1,3 war,mit diesem Wert wurde ich auch Schwanger,allerdings hat es nach der ganzen Einstellung usw nochmal 14Monate gedauert bis es klappte..Jetzt bin ich endlich Schwanger (16.ssw)und muss meine Euthyroix 100 natürlich weiter nehmen....Das ist wichtig

Drück dir die Daumen,alles gute#klee

lieben Gruss nina #winke

Beitrag von juice87 13.02.11 - 11:01 Uhr

eine freundinn hat das auch..und da hatten sie sich darauf eingestellt,das es lange dauert und was war?pille abgesetzt und danach kamen die tage nicht mehr ^^ es hat gleich im ersten monat geklappt..die ärzte waren auch total erstaunt.aber man kann mit einer unterfunktion ss werden.ich drück dir die daumen dsa es bald klappt.lg franzi mit finja(fast 3) und krümmel (15 ssw)

Beitrag von shari25 13.02.11 - 11:33 Uhr

Huhu,
ich nehme Thyroxin 125. Bei meiner Tochter hat es länger gedauert bis ich schwanger war, obwohl ich glaube das hatte eher etwas mit Stress zu tun.
Nun bin ich wieder schwanger in der 6. Woche und es hat SOFORT geklappt.
Das war so schnell.... ähm sehr überraschend. Natürlich freuen wir uns trotzdem total #verliebt
LG und viel Glück!

Beitrag von muellerin 13.02.11 - 12:12 Uhr

Ich habe gar keine Schilddrüse mehr :-)... somit auch eine Unterfunktion die mit Thyronajod 100 ausgeglichen wird. Bin zum zweiten mal ganz fix... eigentlich fixer als ich mitdenken konnte schwanger geworden.
Alles Gute! muellerin