Pflasterrestkleber abbekommen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bouncecat 13.02.11 - 11:47 Uhr

Huhu euch allen,

ich suche tipps grad, wie ich am besten die Pflasterrestkleber von meinem kleinen krümel am Kopf abbekomme.
Mit Öl habe ich es schon versucht, aber da ist der Kleber leider sehr hartnäckig und geht nicht ab.

Habt ihr noch welche Tipps?

Lg

P.S. Mein Krümel ist 4 Wochen alt

Beitrag von moeriee 13.02.11 - 12:01 Uhr

Wir haben es auch mit Öltüchern versucht, mit mäßigem Erfolg. Louis hatte Kleberreste im Haar, da er dort eine Braunüle hatte. Wir haben ihn dann beim Baden etwas bearbeitet, sprich: Wir haben besonders viel Wasser an dieser Stelle drüber laufen lassen (den Waschlappen ordentlich nass machen und damit drüber waschen) und schon lies sich der Kleber prima ablösen.

Viel Erfolg!

Beitrag von bouncecat 13.02.11 - 13:17 Uhr

Mist das habe ich auch getan aber das hatte auch nicht die gewünschten Erfolg gehabt ...

Beitrag von kisrett 13.02.11 - 14:01 Uhr

Wie lange hast du das Öl einwirken lassen??? Leg mal ein Öltuch drauf und fixiere es mal über eine gewisse zeit mit ner dünnen Mütze, dann müsste es eigentlich abgehen!

kisrett

Beitrag von celestine84 13.02.11 - 23:43 Uhr

Huhu ,

ein Insidertipp einer Krankenschwester:

Mache Creme drauf und lass es ein paar Minuten einwirken (Nivea ist sehr gut).
Dann kannst du es ganz einfach mit einem Tuch abnehmen.

LG Cel #winke