Ich kann und will nicht mehr.... So sauer!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kinder-der-liebe 13.02.11 - 12:00 Uhr

Halllooooo ihr lieben Kugelis,
Ich muss mich mal bei Euch ausko....!!!:-[
Hatte letztens schonmal gepostet. Wir sind mitten im Umzug bzw (alte Wohnung schon leer muss nur noch gestrichen werden) und in der neuen Wohnung muss nur noch Schlaf und Kinderzimmer gemacht werden.

Wir sind schon Wochen dran ohne mal ein Tag/Wochenende ruhe.
Und wenn ich nun ganz ehrlich bin , hört sich zwar etwas gehässig an aber ich habe mich gefreut, dass mein Mann heute starke Rückenschmerzen hat.
ENDLICH mal ein Tag ruhe oder vllt sogar mal einen Ausflug in die Therme.
#schein

Nix da, mein Mann stürmt sofort wieder in Schlafzimmer und rührt den Kleister an um das Schlafzimmer fertig zu machen.
Ich kann aber einfach nicht mehr. Und nun hackt er auf mir rum weil ich am liebsten im Bett bleiben würde um endlich mal einen Tag die Beine hochzulegen.
Würde am Liebsten einfach nur weinen, weil ich das Gefühl habe der EGOIST zu sein und werde mich mal an die arbeit machen.

Ganz liebe grüße und einen schönen Tag,
Die verzweifelte mit Stöpsel

Beitrag von beat81 13.02.11 - 12:06 Uhr

Bist du schwanger?

Beitrag von kinder-der-liebe 13.02.11 - 12:07 Uhr

Ja, in der 24 ssw :-)

Beitrag von beat81 13.02.11 - 12:11 Uhr

Dann gönn dir deinen Tag Ruhe... Aber du kannst deinen Mann ja nachher noch was betüddeln... Schön kochen und so. Dann ist es für ihn sicher nicht so schlimm.
Mein Mann ist auch so ein Kandidat, der meint ich könnte noch alles. Aber irgendwann ist es einfach zu anstrengend. Mach dir keinen Kopf deswegen. Nächste Woche packst du wieder richtig mit an. Ansonsten versucht euch doch Hilfe von Freunden und Bekannten zu besorgen.

lg beat

Beitrag von kaeseschnitte 13.02.11 - 13:28 Uhr

ja, wenn es ihm lieber ist, dass ihr das risiko einer frühgeburt eingeht, dann soll er dich zum tapezieren und streichen prügeln... #gruebel
nein, im ernst: du musst unbedingt auf deinen körper hören. sonst ergeht es dir so wie z.b. mir und du hast eine gebärmutterhalsverkürzung, und dann musst du liegen. oder du bekommst vorzeitige wehen, oder... weiss der geier was noch alles sein kann. aber so oder so, das ist es echt nicht wert.
wann hast du denn den nächsten vorsorgetermin? kommt dein mann mit? vielleicht kannst du dem/der doc ja etwas vorjammern von wegen erschöpfung und rückenschmerzen, dann wird er bzw. sie gleich sagen, dass du dich mehr schonen sollst. männer glauben es den ärzten in der regel eher als den schwangeren frauen.
grüsse
ks

Beitrag von kleeblatt-83 13.02.11 - 12:07 Uhr

du bist nich egoistisch... du darf uns sollst dir auch mal ruhe gönnen;-)

Beitrag von mamaneuburg 13.02.11 - 12:23 Uhr

Nein, ich find dich nicht egoistisch.
Ist halt schwer für Männer nachzuvollziehen, dass eine Schwangerschaft auch mal anstrengend sein kann und dass man einfach mal nen Tag Ruhe braucht.
Natürlich kann ich ihn verstehen, dass er alles möglichst schnell fertig kriegen will, aber auf den einen Tag wird es doch wohl nicht ankommen?
Ich würd jetzt nicht klein beigeben glaub ich und ihm sagen, dass das für dich die letzten Wochen einfach zu viel war und du dir heute einen Tag Ruhe gönnst, um morgen wieder fleißig mithelfen zu können.

Alles Gute und Liebe Grüße

Steffi