beikost selber gemacht - frage dazu ???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von mylittleangel 13.02.11 - 12:49 Uhr

JUHU an alle, ich mache ja mal Beikost selbst oder kauf auch ab und an ein gläschen, ja ich gestehe, so etwas mache ich auch. meine kleine liebt die zwiback-gries-variationen im gläschen, da kann ich selber machen wie ich will..

nun ja, ich traue mich ja nicht so ganz an die fleisch sachen ran und überlege nun, gemüse selbst zu kochen und das fleisch aus den hipp gläschen zu nehmen. wie viel benutzt man da, kommt da das ganze fleisch-gläschen rein ???

liebe grüße und schon mal danke für eure tipps und ratschläge

Beitrag von babyglueck09 13.02.11 - 13:12 Uhr

hallo!
warum traust du dich nicht an die fleischsache ran, wenn ich fragen darf?

ich hab immer entweder pute ganz klein geschnitten, lange gekocht und edann püriert und in einswürfelbehälter eingefroren. ein stück davon sind ungefähr 20g und genau die richtige menge fleisch pro mahlzeit!
oder rinderhack und da hab ich es auch so gemacht, bzw. hab dann gleich was davon zum gemüse dazugemischt....

so ein putenfleisch gläschen hab ich einmal gekauft... so ein kleines. da hab ich dann die hälfte davon ins gemüse getan.

lg

Beitrag von berry26 13.02.11 - 13:25 Uhr

Hi,

ich hab diese Fleischgläschen auch mal gekauft weil ich vergessen hab bei meinem Metzger eines zu kaufen. Ich muss sagen das der Preis für den Reisbrei ganz schön unverschämt ist. Über einen Euro für um die 50 g reines Fleisch ist enorm. In so einem Gläschchen sind ja nur 40% Fleisch drin!
Für den Preis bekomm ich bestes Rinderfilet vom Biobauern.

Wenn man 20 g Fleisch pro 200 g Brei rechnet dann musst du für 3 Portionen ein Glas nehmen.

LG

Judith