ich verstehs net *auf früheren Beitrag bezogen*

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von penelopehl 13.02.11 - 13:07 Uhr

Mädels, warum schreit ihr euch hier gegenseitig an?

Ich heiße es auch nicht gut das hier jemand vorhat seine Katzen abzugeben, weil das Kind Flohbisse hat-aber vom Gedankengang kann ich sie verstehen...Sage nicht das ich das genauso machen würde, aber Bedenken hätte ich auch, trotz das ich ganz und gar nicht ängstlich bin! Ja, ich werde meinen Sohn auch im Matsch spielen lassen und ja, er darf auch seine Sandkuchen essen...
auch wenn ich jetzt Steine bekommen werde, aber gut..

Versteh trotzdem nicht warum man beim Antwort geben, vollkommen vom Thema bzw Thread abkommt und sich anfängt zu beleidigen, anzuschreien *whatever*

Das bringts doch auch net, höchstens blaue Stifte.

Musste jetzt mal sein, les öfter Beiträge wo ich nur den Kopf schütteln kann.
Eigentlich ist das doch nen Forum zum austauschen, kein Marktplatz wo sich alte und junge Weiber gegenseitig die Augen auskratzen, oder?

Falls jemand Steine werfen will *bitte -----hier------- zielen*

Beitrag von tweetiex80 13.02.11 - 13:11 Uhr

Kann man denn nicht einfach auf das Posting unten antworten?

Du betonst die ganze Zeit auch was von Steinen werfen, möchtest du hier weiter provozieren?
Lasst es doch einfach "gut" sein....

Beitrag von penelopehl 13.02.11 - 13:31 Uhr

Vielleicht hast du Recht. Werd ich's beim Kopf schütteln demnächst belassen.:-)

Beitrag von hoffnung2011 13.02.11 - 13:59 Uhr

#danke

Beitrag von isis78 13.02.11 - 14:07 Uhr

Ich bin ganz deiner Meinung, ich verstehe auch nicht warum, sich manche Damen immer wieder in die Wolle bekommen.
Meiner Meinung nach, soll jeder sein Leben so führen wie er es möchte und auch seine Kinder so erziehen, wie man es persönlich für richtig empfindet.
Es ist ja so das jeder Mensch anders denkt und jede Nation anders ist. Das ist gut so, sonst hätte man ziemlich schnell einen Einheitsbrei auf dieser Welt.
Was ich aber persönlich nicht verstehe ist, warum viele so unsicher sind und sich nicht auf ihr Gefühl für sich und ihr Kind verlassen.
Jedes Kind sendet "seiner" Mutter Signale und wenn man gut darauf achtet versteht man Sie auch. Genauso hat jedes Kind seinen eigene Fahr- und Entwicklungsplan.
Zum Austausch sollte dieses Forum sein und um Fragen zu stellen. Nicht um einen persönlichen Krieg zuführen.
Aber wie sage ich immmer:
Zum verstehen gehört Verstand und der fehlt MIR manchmal....
#winke