große Spiele/Figuren

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von zahnweh 13.02.11 - 13:08 Uhr

Hallo,

kennt ihr noch diese groooooßen Mensch-Ärger-Dich nicht Bretter mit den riesigen Spielfiguren (mehrere cm hoch)?
Das Brett hat für die Figuren passende Einkerbungen (so ähnlich wie die Felder von Lotti Karotti, nur eben alles etwas größer...

Wisst ihr zufällig wo man so etwas herbekommt?
Evtl auch andere Spiele?
(eines davon wäre schon super)




Oder habt ihr andere Tipps?

Meine Madam und ich spielen gerne Gesellschaftsspiele. Sie bleibt dann vom Kopf her auch dabei. Nur, dass sie mit der Zeit anfängt nebenher zu "turnen" oder ein Tier nachmacht oder etwas, was ihr gerade in den Sinn kommt. SIe spielt auch mal eine Kiga-Situation nach, die sie mir zeigen will, die ihr beim Spielen einfiel.
Dabei stößt sie auch mal das Spielbrett um. Lotti Karotti geht noch, da die Felder leichte Vertiefungen haben und so nicht alle umfallen bzw. sie auch durch die verschiebenen Ebenen nicht alle umschmeißt beim Ziehen.

Feinmotorisch geht es, es ist eher eine Bewegungs-Unruhe, die ich selbst bis 5 Jahre hatte und dann ruhiger wurde. Und ich weiß noch wie frustriert ich damals war und sehe es auch ihr an. Sie möchte das Spiel weiterspielen, aber die ganze Zeit ruhig sitzen schafft sie noch nicht.
Und viele Figuren fallen ja schon um, wenn man etwas kräftiger an den Tisch stößt. :-(

Spiele mit Pappfiguren auf Plastikfüßen gehen gut. "Mausefalle" finden wir super. Wer kennt noch mehr in der Richtung?

Beitrag von tim06 13.02.11 - 13:20 Uhr

wir haben das hier

http://www.mytoys.de/The-Toy-Company-Mega-Ludo/W%C3%BCrfelspiele/Kinderspiele/KID/de-mt.gp.ca02.01.10/1752709

das ist sooooo super! richtig schöne große Figuren und das Brett ist auch super stabil

Beitrag von zahnweh 13.02.11 - 13:32 Uhr

Danke #freu

das sieht super aus.

Beitrag von doris.r. 13.02.11 - 13:48 Uhr

P.S.:

oder das hier, das ist magnetisch:
http://www.wertprodukte.de/product_info.php?pName=halma-gross-magnetisch-aus-holz-windrad-xxl-50x50cm-p-400

Sind zwar ganz schöne Preise, aber falls es Euer Spiel entspannter werden lässt, ist es das vielleicht wert.

lg
doris

Ansonsten einfach mal nach Magnetspielen Googeln

Beitrag von zahnweh 13.02.11 - 21:58 Uhr

Danke, das ist auch eine gute Idee. Also mit richtig tiefen Löchern :-)

Magnet wäre auch eine Idee. Unter Aufsicht jedenfalls. Mal schauen, ob es auch größere Versionen gibt. Habe ein ganz kleines mit Magnet. Da hängen die Figuren schnell beiander statt auf dem Feld.

Ich halte mal Ausschau :-)

Beitrag von schullek 13.02.11 - 14:11 Uhr

ne idee hab ich gerade nicht. aber sag mal: mausefalle findet ihr gut?
das spiel finde ich am allernervigsten. zum einen fällt man ständig in das loch und mein kind (und mich auch) frustriert das ungemein. dann hat man probleme da wieder rauszukommen und schwupps ist der andere fertig. bei diesem spiel gibts bei uns den meisten streit.... ich habs in die hinterste ecke verbannt!

Beitrag von zahnweh 13.02.11 - 21:55 Uhr

nun ja. ich find es gut, weil sie die Figuren gut greifen kann, die Felder schön groß sind, sie selbst dadurch auch leichter zählen kann und Bilder schön gemalt sind. Also in jedem Mauseloch gibt es ganz viel zu entdecken. :-)

Wenn sie reinfällt freut sie sich, legt die Figur - die muss das nämlich machen, was die Maus da drin macht (schlafen, kochen etc.)

ob sie "gewonnen" hat oder "ge-lorn" interessiert sie noch nicht wirklich. Sie sagt es, aber beides ist in Ordnung. Frag mich in zwei Jahren noch mal ;-)

Beitrag von polidori 13.02.11 - 18:38 Uhr

Kennst Du Diego Drachenzahn von Haba? da sitzen die Spielfiguren auf dem Rand der Schachtel- ich habe hier auch so ein Zappelmonster - aber das spielen wir gerne!
Grüß Polidori

Beitrag von sequoia 13.02.11 - 19:22 Uhr

Hallo,

das "Obstgarten" von Haba gibts auch in riesig als Bodenspiel. Wir mögen das sehr gern.

Grüße