durchfall und erbrechen morgen zum arzt?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mama-02062010 13.02.11 - 14:57 Uhr

Mein Sohn 8 Monate, hat heute schon 2 windeln voll durchfall und eben hat er sich auch erbrochen. Auch ist sein hunger nicht so stark wie sonst.
Fühlt sich auch etwas wärmer an, ob er Fieber hat weiß ich nicht unser Fieberthermometer ist nämlich verschwunden.


Aber ansonsten ist er topfit und spielt brav.

Trotzdem morgen zum Arzt oder lieber abwarten?

Beitrag von lilalaus2000 13.02.11 - 15:22 Uhr

Ja auf jeden Fall!

Wenn das so weitergeht und er nichts bei sich behällt geh lieber zum Arzt!

Meine isst heute nichts, bin verzweifelt und stehe kurz davor den Arzt anzurufen. Die Kleinen trocknen sehr schnell aus. Dazu brauchen die auch Elektrolyte, gibt so eine Lösung in der Apotheke, denke das werde ich mir mal holen, zur Sicherheit!


#winke