Grippe,was darf ich nehmen?Paracetamol?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von sarah05 13.02.11 - 15:09 Uhr

Hallo #winke
Ich stille meine Maus (fast 7 Monate alt) noch volll und mich hat es nun erwischt.
Ich habe höllische Kopfschmerzen,Halsschmerzen,Schnupfen und ein bisschen Fieber.
Was kann ich denn Bedenkenlos nehmen,Paracetamol?
Und wie viel darf man davon nehmen,wäre es schlimm,wenn ich einmal 2 Stück (500 mg) nehme?
Mein Kopf dröhnt so unendlich :-(
Liebe Grüsse Sarah #winke

Beitrag von thalia.81 13.02.11 - 15:19 Uhr

Paracetamol darfst du nehmen und auch mehrere am Tag. Hast du denn schon mal bei embryotox.de nachgesehen?

Gute Besserung #liebdrueck

Beitrag von sarah05 13.02.11 - 15:25 Uhr

Nein,das werde ich gleich mal machen,bisher hatte ich das Glück,dass ich in der Stillzeit nichts nehmen musste.
Vielen Dank.
Liebe Grüsse #winke

Beitrag von flammerie07 13.02.11 - 15:26 Uhr

Du darfst auch Ibuprofen nehmen

Beitrag von sarah05 13.02.11 - 15:27 Uhr

Die habe ich leider nicht da.
Vielen Dank.
Liebe Grüsse

Beitrag von flammerie07 13.02.11 - 16:27 Uhr

IBU ist bei mir wichtigster Bestandteil der Hausapotheke, denn mit Paracetamol kann ich nur in den wenigsten Fällen was ausrichten...

Beitrag von debbie-fee1901 13.02.11 - 19:49 Uhr

Hallo, mich hats auch voll ewischt und mein HA hat mir folgendes aufgeschrieben: Meerwassernasenspray, Paracetamol und Globolis D10 (3x5) und mir hat das geholfen.

Ich wünsche dir eine gute Besserung und leg dich hin soviel du kannst!! Haushalt kann auch mal warten.

LG Debbie