Gipsbinden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von krummi81 13.02.11 - 15:12 Uhr

Hallo nochmal,

Wo habt ihr den Gips für den Bauch her, und was ist zu beachten? Muss man den Bauch cremen oder anders vorbereiten?

LG Pam

Beitrag von jeani1504 13.02.11 - 15:16 Uhr

Hallo,

bekommst du in der Apotheke oder als Bauchgipsset im Babyladen (aber kostet dann natürlich viiiiiiiel mehr!) Ich würde den Bauch vorher dick fett einölen und eventuell rasieren, damits beim absziehen nicht so ziept (wegen den kleinen Härchen ;-)) Oder mach Folie auf deinen Bauch, so hab ich es gemacht, mich in Frischhaltefolie eingewickelt und dann ging es los. :-)

Liebe Grüße und viel Spass.

Beitrag von ladyphoenix 13.02.11 - 15:17 Uhr

Hi
Gipsbinden bekommst du in der Apo und ja, du solltest deinen Bauch vorher vorbereiten. Am besten cremst du ihn mit ganz viel Melkfett oder Vaseline, damit sich das Gipsergebnis auch gut löst, sonst kann es echt schmerzhaft werden.
Such dir auch eine Position, die du für mindestns 30 Minuten halten kannst, ohne das dir dein Kreislauf einen Strich durch die Rechnung macht. Und ich würde auch lieber zwei Packungen Gips kaufen wenn du viel Bauch hast oder deine Brust noch mit gipsen willst.

#winke
LadyPhoenix

Beitrag von sandonna 13.02.11 - 15:17 Uhr

hab bei meiner Tochter Gibsbinden aus der Apotheke gekauft und in 15/20 cm Stücke geschnitten. Vorbehandeln auf jeden Fall dick mit Fettcreme (Vasiline) eincremen, falls du evtl viele Häärchen auf dem Bauch hast kann man die abrasieren, dann ziept es weniger....

viel Spass beim Batzeln

Lg

Beitrag von jeani1504 13.02.11 - 15:18 Uhr

Bei uns haben die Gipsbinden vollkommen ausgereicht, wir haben da nicht noch extra Gips dazu gekauft.

Beitrag von monchichi1983 13.02.11 - 15:33 Uhr

Ich geb dir nur den Tipp, die Bindenstücke vorher trocken aufzulegen!
Eine Bekannte hatte sich drei oder vier Binden geholt, und die hätten nicht gereicht. Musste noch welche nachkaufen.

Beitrag von julimond28 13.02.11 - 16:55 Uhr

Am besten ist Artex Modelliergewebe!!
Das ist etwas teurer! Wird aber auch bei Masken usw. verwendet und ist deswegen nicht so grob!
Dadurch ist das Ergebniss viel viel schöner!!

LG