Aptamil Milchbrei Grieß

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lilunali 13.02.11 - 15:59 Uhr

hallo

hab den brei hier und wollte mit brei füttern anfangen.
kann ich mit dem brei anfangen ?
oder doch lieber erst ge,müse?
lg

Beitrag von poisonyv 13.02.11 - 18:38 Uhr

wie alt ist dein kind denn?

Beitrag von evenstar79 13.02.11 - 20:28 Uhr

Empfohlen wird ja eher, mit dem Gemüsebrei mittags anzufangen, also wahlweise Karotte oder Pastinake oder Kürbis oder sowas, und den dann zu erweitern mit Kartoffeln, Fleisch und weiteren Gemüsesorten. Erst wenn der Mittagsbrei klappt und dann nach einem Monat kann der Abendbrei hinzugefügt werden. So wird es zumindestens von den Fachleuten meist empfohlen und wir haben es auch so gemacht, wobei mein Kleiner (mittlerweile 13 Monate) den Abendbrei lange abgelehnt hat, so dass wir bis ca. 9 Monate ein Breifläschchen (verdünnter Milchbrei) gegeben haben. Trotzdem würde ich wieder so rum vorgehen, weil es für mich Sinn machte, die Mittagsmahlzeit mit Gemüsebrei zu ersetzen.