Frühtest am Abend??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stups.koenig 13.02.11 - 16:37 Uhr

Hallo ihr lieben...

Kann ich einen Frühtest auch am Abend machen oder nur mit Morgenurin?? Wenn mein Zyklus so bleibt, müsste ich Dienstag meine Mens bekommen... Hab aber in den letzten Tagen Ziehen im UL und starken Ausfluss (sorry)... Könnten natürlich auch Anzeichen der Mens sein, aber bin schon so nervös und kann an nichts anderes mehr denken...

Könnte ich heute abend nen Frühtest machen?? Wäre der sicher??

Danke schon mal für euren Antworten...

Beitrag von saskia33 13.02.11 - 16:38 Uhr

Sicherer ist immer Morgens und am besten erst am NMT ;-)

Beitrag von mike-marie 13.02.11 - 16:39 Uhr

Vor NMT ist leider nichts sicher. Selbst wenn der Test jetzt negativ ist könntest du trotzdem Schwanger sein und andersrum wenn er positiv ist könnte es noch mit der Mens abgehen.

Ich persönlich würde bis morgen früh wenigstens warten.

Lg

Beitrag von carobienchen2512 13.02.11 - 16:40 Uhr

mann kann schon aber sicher ist es nicht. mit abendurin ist es erst dann sicher, wenn du an nmt angelangt bist. dann warte lieber noch einen tag und teste mit morgenpipi. und auch ein frühtest schlägt nicht unbedingt bei jeder frau gleich früh an, denn das hcg entwickelt sich bei jeder unterschiedlich schnell (hängt auch davon ab, wann die einnistung stattgefunden hat).
ich wünsche dir viel glück #klee