Wehen Belastungstest .......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meli1987 13.02.11 - 16:46 Uhr

Hallo ihr lieben #winke


wird eigentlich immer dieser Wehenbelastungstest gemacht?#kratz


Bei meinem Sohn damals hatte ich ihn bekommen weis aber leider nicht mehr wann genau #gruebel glaube so in der 38ssw oder#kratz


#danke

Ganz liebe Grüße Meli mit Malik 2,5 und #babygirl 32ssw

Beitrag von annetteingo 13.02.11 - 16:53 Uhr

Hallo,
nein es ist nicht üblich einen zu bekommen. Ich hatte noch nie einen und ich kenne auch nur eine Mama von den ganzen Schwangeren im Freundeskreis, die einen bekommen hat.
Warum man den bekommt und warum nicht, weiß ich leider auch nicht.#gruebel Mich hats jetzt aber nicht gestört, dass ich keinen hatte. :-)

LG Annette + #schrei Nr.4 (19.SSW)

Beitrag von julimond28 13.02.11 - 17:03 Uhr

Hallo,

nein er wird nicht immer gemacht!

Gemacht wird er wenn man testen will ob das Kleine mit dem Wehenstress umgehen kann!!
Also man bekommt ja Wehen fördernde Mittel und schaut nach der Herzkurve der Kleinen in Zusammenhang mit dem Wehen die beim CTG aufgeschrieben werden!

Also kurz gesagt wird geschaut ob die Geburtsbelastung für das kleine zu viel wird!
LG